Stand: 22.01.2018 00:01 Uhr

TOP 15 - Die Hitparade

Heute Abend präsentiert Monika Walden wieder die Schlager-Hitparade von NDR 1 Niedersachsen. Die neuesten Titel der beliebtesten Schlagerstars stellen sich der Wahl - und Sie können entscheiden: Welcher Titel wird sich platzieren? Welcher wird ausscheiden? Außerdem gibt es Gewinnspiele, Album-Vorstellungen, einen Schlager-Veranstaltungskalender, Interviews mit Superstars und Newcomern und die größten Schlagerhits aus vergangenen Zeiten.

Ihre Favoriten

Voting

Hier finden Sie alle Titel, die zur Auswahl für die Sendung am Montag, 22. Januar 2018, standen. Welche Titel das Rennen gemacht haben, erfahren Sie in der nächsten Sendung. mehr

Weitere Informationen

TOP 15 Hitparade zum Nachhören

NDR 1 Niedersachsen

Sie haben Ihre Lieblingssendung verpasst? Hier können Sie die vergangene Sendung der TOP 15 Hitparade noch einmal hören - wann und so oft Sie es wollen. Audio-Stream

Steffen Jürgens, Die Junx und Simone & Charly Brunner führen noch die Charts an. Frisch im Rennen sind fünf Neuvorstellungen: Monika Martin mit "Das Gefühl", Peer Wagener mit "Störmanöver", Anita & Alexandra Hofmann mit "Dann kamst Du", Klubbb3 mit "Paris Paris Paris und Rotblond mit "Küssen". Nicht platzieren konnten sich Vincent Gross, Philipp Poisel und Holger Schäfer. Steffen Jürgens (Platz 1) und Die Junx (Platz 2) waren sieben Mal dabei und dürfen nicht wieder gewählt werden.

Auf in die nächste Runde!

Das Hit-Voting für die Sendung am Montag, 29. Januar, startet heute Abend ab 21.45 Uhr. Wählen Sie wieder Ihren Lieblingshit!

Was, Wie und Warum?

TOP 15 - Die Regeln

Wie funktioniert die Hitparade bei NDR 1 Niedersachsen? Wie lange sind die einzelnen Titel dabei? Bis wann kann ich abstimmen? Die Regeln und Teilnahmebedingungen gibt's hier. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | TOP 15 - Die Hitparade | 22.01.2018 | 20:05 Uhr

Mehr Unterhaltung

27:39

Jopp

02.01.2018 22:00 Uhr
Neues aus Büttenwarder
28:04

Silvester

31.12.2017 18:45 Uhr
Neues aus Büttenwarder
02:21

Bernd Begemann lud zum Knust-Konzert

30.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal