Stand: 10.03.2016 15:29 Uhr  - Mein schönes Land TV  | Archiv

Eierwärmer aus Wolle trockenfilzen

Das Trocken- oder Nadelfilzen ist eine kreative Technik, bei der Wolle mithilfe spezieller Filznadeln in Form gebracht wird. Kinderleicht entstehen so verschiedene Dekorationsartikel oder auch Gebrauchsgegenstände wie zum Beispiel Eierwärmer für den Ostertisch.

Trockenfilzen ist kinderleicht! Aber schön vorsichtig sein, die Nadel ist sehr spitz.

Filznadeln sind sehr spitz und haben kleine Widerhaken. Durch das wiederholte Einstechen der Nadeln verhaken sich die Wollfasern, sie verfilzen miteinander. Je häufiger gestochen wird, desto fester verfilzt das Objekt. Vorsicht, an den spitzen Nadeln kann man sich leicht verletzen, von daher immer auf einem Schaumstoffkissen oder -Schwamm arbeiten, nicht in der freien Hand. Die besonderen Filznadeln und Trockenfilzwolle gibt es im Bastelladen.

Benötigtes Material

  • Trockenfilzwolle, Farben nach Wunsch
  • Filznadeln
  • Schaumstoffkissen
  • eventuell Musterschablone, Nadeln zum Befestigen

Anleitung zum Trockenfilzen von Eierwärmern

Für die Eierwärmer kann man sich Schablonen in gewünschter Form ausschneiden und auf dem Schaumstoffkissen befestigen. Die Trockenfilzwolle in die Schablone legen und mit der Nadel immer wieder einstechen, bis die Wolle in der gewünschten Stärke verfilzt ist. Das Ganze vom Schaumstoff lösen und zu einem Eierwärmer in Form eines spitzen Hutes zusammenlegen. Die "Nahtstelle" vorsichtig zusammenfilzen.

Dieses Thema im Programm:

Mein schönes Land TV | 10.01.2016 | 11:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ratgeber/Eierwaermer-aus-Wolle-trockenfilzen,filzen139.html

Ostern: Tipps für schöne Feiertage

Vier freie Tage am Stück: Ostern lädt zum Entspannen und Genießen ein. Raffinierte Rezepte, Deko-Ideen und Ausflugsziele für die Feiertage sowie E-Cards für Ihre Ostergrüße. mehr

Mehr Ratgeber

08:26
Mein Nachmittag
08:29
Mein Nachmittag
10:21
Mein Nachmittag