Archiv

Tierische Ausflüge im Norden

Exoten wie Flamingos, Tiger und Haie oder heimische Tiere wie Robben, Greifvögel und Wölfe: In den großen Tierparks in Norddeutschland treffen die Besucher auf beides, einige haben sich auf wenige Arten spezialisiert, etwa auf Schmetterlinge, Wisente, Otter oder Fledermäuse. Viele Zoos informieren auch über ökologische Zusammenhänge, Arten- und Naturschutz.

Karte: Zoos, Tierparks und Aquarien in Norddeutschland

Tierpark Hagenbeck: Walross-Baby geboren

08.05.2019 14:40 Uhr

Im Hamburger Tierpark Hagenbeck hat Walross-Mama "Polosa" ein Baby zur Welt gebracht. Der kleine Bulle kam früher als gedacht und ist laut Zoo ein "kräftiges Kerlchen". mehr

Wildtiere erleben in der Lüneburger Heide

03.05.2019 11:06 Uhr

Elche und Wölfe, aber auch Schneeleoparden und Tiger leben im Wildpark Lüneburger Heide. Weitere Highlights sind die Greifvogel-Flugshows - und ab Spätsommer ein Baumwipfelpfad. mehr

Wilde Tiere im Familientierpark Wolgast

02.05.2019 17:46 Uhr

Alpakas, Kängurus, Wölfe und Otter leben im Tierpark Wolgast in naturnahen Gehegen. Besucher können an Schaufütterungen teilnehmen und einige Tiere auch selbst füttern. mehr

Zoo Hannover freut sich über Tiger-Nachwuchs

26.04.2019 14:42 Uhr

Im Zoo Hannover gibt es dreifachen Nachwuchs bei den Sibirischen Tigern. Zur Freude der Pfleger gedeihen die Kleinen prächtig. Im vergangenen Jahr waren zwei Tigerbabys gestorben. mehr

Bei Hirschen und Rehen im Tiergarten Hannover

26.04.2019 11:31 Uhr

In Hannover gibt es einen der ältesten Tiergärten bundesweit. In dem weitläufigen Wald- und Wiesengebiet leben mehr als 100 Hirsche. Besucher kommen ihnen erstaunlich nahe. mehr