Archiv

Tierische Ausflüge im Norden

Exoten wie Flamingos, Tiger und Haie oder heimische Tiere wie Robben, Greifvögel und Wölfe: In den großen Tierparks in Norddeutschland treffen die Besucher auf beides, einige haben sich auf wenige Arten spezialisiert, etwa auf Schmetterlinge, Wisente, Otter oder Fledermäuse. Viele Zoos informieren auch über ökologische Zusammenhänge, Arten- und Naturschutz.

Karte: Zoos, Tierparks und Aquarien in Norddeutschland

Aquarium Wilhelmshaven hofft auf Pinguin-Nachwuchs

09.04.2018 07:28 Uhr

Die Pinguine im Aquarium in Wilhelmshaven haben einen neuen Mitbewohner - den "Portugiesen". Die Tierpfleger hoffen nun, dass der "Portugiese" und Weibchen "Antonia" Nachwuchs zeugen. mehr

Vogelpark Marlow öffnet trotz Schneeschäden

06.04.2018 16:02 Uhr

Eingeknickte Volieren, zerstörte Behausungen und entflogene Tiere: Der Oster-Schneefall hatte im Vogelpark Marlow starke Schäden angerichtet. Am Sonnabend soll der Betrieb wieder losgehen. mehr

Reißnägel im Futter: Zoo stellt Strafantrag

04.04.2018 18:37 Uhr

Unbekannte hatten Brötchen in die Futterboxen des Zoos Neumünster geschmissen, die mit Reißzwecken und Büroklammern gespickt waren. Nun hat die Staatsanwaltschaft in Kiel die Ermittlungen übernommen. mehr

Marlows bunte Vogelwelt erleben

04.04.2018 12:05 Uhr

Vögel aus aller Welt wie Aras, Flamingos oder Störche sind die Stars in dem Park bei Ribnitz-Damgarten. Wer mag, kann auch direkt neben den Tieren übernachten. mehr

Es ist wieder Freizeitpark-Saison

31.03.2018 10:00 Uhr

Es muss wohl Frühling sein: Niedersachsens Tier- und Freizeitparks haben wieder geöffnet. Einige bieten ihren Besuchern neue Attraktionen - oder bauen sie gerade. mehr