Konzert statt Schule: Unter der Lupe - Mendelssohn

Konzert statt Schule in der Elbphilharmonie. Und das Konzertprogramm könnt Ihr höchstpersönlich mitgestalten!

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 12 waren aufgerufen, Mendelssohns "Reformations-Sinfonie" unter die Lupe zu nehmen, im Musik-, Kunst-, Geschichts-, Religions-, Deutsch- oder auch Englischunterricht. Vielfältige Ideen sind entstanden.

Konzert statt Schule: Klasse 5 bis 12

Do, 08.02.2018 | 12 Uhr
Fr, 09.02.2018 | 9.30 & 12 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg, Großer Saal (Platz der Deutschen Einheit 1)

NDR Elbphilharmonie Orchester
Dave Claessen Dirigent

FELIX MENDELSSOHN BARTHOLDY
Sinfonie Nr. 5 D-Dur (d-Moll) op. 107 "Reformations-Sinfonie"

Hinweis:
Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Gerne informieren wir Sie über weitere Konzerte. Bitte schicken Sie ihre Kontaktdaten an: discovermusic.hh@ndr.de

In meinen Kalender eintragen

Rätsel, Brettspiele und vieles mehr

Bild vergrößern
Dieses Brettspiel ist nur eine der tollen Ideen, die in der 7. Klasse der Wichern-Schule umgesetzt wurden.

Ein fiktives Interview mit Herrn Mendelssohn, Brettspiele, Hörrätsel, Improvisationen oder auch ein klingendes Memory - Schüler und Schülerinnen verschiedenster Schulen haben sich auf unterschiedlichste Weise mit Mendelssohns "Reformationssinfonie" beschäftigt.

Gerne schicken wir Ihnen das Material als ergänzende Vorbereitung für die Konzerte am 8. und 9.2.2018 in der Elbphilharmonie zu. Bitte schicken Sie bei Interesse eine E-Mail an discovermusic.hh@ndr.de (Stichwort: "Mendelssohn-Material")

Weitere Informationen

Mendelssohn Bartholdy: Der "Mozart" aus Hamburg

Wohl jeder kennt Musik von Mendelssohn Bartholdy - oft ohne es zu wissen: Sein "Hochzeitsmarsch" begleitet viele Brautpaare zum Altar. Geboren wurde der Komponist 1809 in Hamburg. mehr