ARD Radiofestival 2020

Nicolai Lugansky und die Deutsche Radiophilharmonie

Sonntag, 16. August 2020, 20:00 bis 23:00 Uhr

Antonín Dvorák:
Ouvertüre zur Oper "König und Köhler" op. 14
Johannes Brahms:
Klavierkonzert Nr. 2 B-dur op. 83
Sergej Rachmaninow:
Sinfonische Tänze op. 45
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Nicolai Lugansky (Klavier)
Leitung: Pietari Inkinen
(Konzert vom 15. Dezember 2019 in der Congresshalle Saarbrücken)

anschließend:
Kammermusiktage Mettlach
Béla Bartók:
Streichquartett Nr. 4
Ludwig van Beethoven:
Streichquartett F-Dur op. 59 Nr. 1
Quatuor Arod (1. Preis ARD Musikwettbewerb 2016)
(Konzert vom 19. Juli 2020 im Zeltpalast Merzig)

Weitere Informationen
Link

ARD Radiofestival 2020

Das ARD Radiofestival präsentiert einen Sommer voller Überraschungen: Vom 18. Juli bis 12. September gibt es Klassikevents, Mitschnitte von Jazz-Festivals, Erzählungen und Gespräche. extern

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Konzert,sendung1066226.html