Soirée

Kammermusikgipfel

Sonntag, 09. Dezember 2018, 22:00 bis 00:00 Uhr

Daniel Müller-Schott spielt versunken Cello © Uwe Arens Foto: Uwe Arens

Kammermusikgipfel in Schwerin

NDR Kultur - Soirée -

Neue Höreindrücke boten Nils Mönkemeyer und Daniel Müller-Schott in Schwerin: auf ihren Streichinstrumenten spielten sie beliebte Klarinettenwerke.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Klarinette spielte beim Kammermusikgipfel der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern keine Rolle - obwohl am 3. August einige der bekanntesten Kompositionen für dieses Instrument auf dem Programm standen: das "Gassenhauer"-Trio von Beethoven, Schumanns Fantasiestücke für Klarinette und Klavier und das Trio a-Moll von Brahms, eines der letzten Werke, zu dem ihn der Klarinettist Richard Mühlfeld inspiriert hatte.

Herausforderung für Ohren und Geist

Bild vergrößern
Ein gutes Team: Der Bratscher Nils Mönkemeyer und der Pianist William Youn.

Stattdessen übernahmen der Bratscher Nils Mönkemeyer und der Cellist Daniel Müller-Schott die virtuosen Partien des Holzblasinstruments. Aufwändige Bearbeitungen waren dafür nicht erforderlich, denn Schumann und Brahms hatten selbst Streicher-Fassungen ihrer Stücke hinterlassen, die jedoch selten zu hören sind. Und beim "Gassenhauer"-Trio spielte Nils Mönkemeyer sogar die unveränderte Klarinettenstimme. Was möglicherweise gewöhnungsbedürftig erscheint, erweist sich jedoch als spannende Herausforderung für Ohren und Geist. Denn die Streicher vermitteln ganz neue Klangeindrücke, und bei den beliebten Klassikern offenbaren sich so bislang unbemerkte Hintersinnigkeiten und Abgründe.

Das Programm

Kammermusikgipfel
Ludwig van Beethoven: Klaviertrio B-Dur op. 11 - Gassenhauer-Trio -
Robert Schumann: Bunte Blätter op. 99 (Auszüge)
Fantasiestücke op. 73
A. Dietrich / R. Schumann / J. Brahms: Sonate für Viola und Klavier “F. A. E.“ (Auszüge)
Johannes Brahms: Trio a-Moll op. 114

Nils Mönkemeyer, Viola
Daniel Müller-Schott, Violoncello
William Youn, Klavier

Aufzeichnung vom 3. August 2018 in der Schelfkirche in Schwerin

übersicht

Soirée

Liederabende, Kammermusik, Sinfoniekonzerte von internationalen Podien, Festspiele und herausragende NDR-Veranstaltungen. mehr

übersicht

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

Konzerte

Sollten Sie einmal ein Konzerthightlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Klarinette-gestrichen,sendung850610.html