neue musik

Sommerzeit - Festivalzeit

Dienstag, 14. Juli 2020, 21:00 bis 22:00 Uhr

Bild vergrößern
Im "Sommer der Möglichkeiten" des SHMF tourt Martin Grubinger mit einem Trecker voller Instrumente über die Marktplätze.

"Komponisten können uns helfen, perspektivisch zu denken und über unsere Vorstellungen hinauszuwachsen", sagt Emmanuel Pahud. "Distance / Intimacy" (deutsch: "Abstand / Intimität") heißt das Festival, das er auf Einladung von Daniel Barenboim mitgestaltet. Zehn Komponisten haben im Auftrag der beiden Festivalleiter Werke geschrieben, die die Corona-Zeit reflektieren und im Pierre Boulez Saal in Berlin aufgezeichnet wurden. "Aufgeführt" werden sie an vier Abenden im Internet. Dazu gibt es Gespräche mit den Komponisten und Musikern und die Frage nach Perspektiven für die Zukunft. 30 Tage lang kann man all dies online nachhören und miterleben.

Festival "Distance / Intimacy": Veränderung des Blickwinkels

Die Messlatte für die Komponisten lag hoch, denn das Festival wird von einem Zitat von Pierre Boulez (1925-2016) begleitet: "Die einzigen Werke aber, die meiner Ansicht nach interessant sind, das sind solche, die eine Veränderung des Blickwinkels zulassen." Daniel Barenboims formuliert sein Anliegen so: "Meine Erfahrung als Musiker zeigt, dass Kunst am Überzeugendsten für sich selber spricht: Wenn wir die Möglichkeit haben, unserem Schmerz und unserer Unsicherheit Ausdruck zu verleihen und die tiefsten Schichten unseres Menschseins zu berühren."

Die Wittener Tage für neue Kammermusik beim ARD Radiofestival

Im ARD Radiofestival hören Sie am 31. August Highlights von den Wittener Tagen für neue Kammermusik, darunter ein Stück für acht Trompeten und Elektronik, das Marco Blaauw aufgenommen hat. Die litauische Komponistin Justé Janulyte hat es komponiert. Sie bezeichnet sich als "Komponistin monochromer Musik".

Martin Grubinger beim Schleswig-Holstein Musik Festival

Wenn Martin Grubinger beim Schleswig-Holstein Musik Festival mit einem Trecker voller Instrumente auf die Marktplätze fährt, um dort seine Konzerte zu geben, wird garantiert der Verkehr eine Weile still stehen - denn niemand kann sich seinem Bann entziehen!

Wir geben Ihnen Tipps und einen Vorgeschmack auf einen Sommer der Möglichkeiten für Ihr ganz privates Sommerfestival Neuer Musik.

Eine Sendung von Margarete Zander

Weitere Informationen

Kultur trotz Corona - Der Festivalsommer

Kein Hurricane, kein SHMF? Jedenfalls nicht wie erwartet. Der NDR bietet Alternativen mit aktuellen Momentaufnahmen und Musik vergangener Festivals im Norden - wie das M'era Luna am 8. August. mehr

neue musik

Die Sendung informiert über aktuelle Trends und Renaissancen in der zeitgenössischen Musik, präsentiert Komponistenporträts, Festivalberichte, CD-Tipps und mehr. mehr