neue musik

Das Cimbalom - Enikö Ginzery und ihr Klangraum

Dienstag, 08. Dezember 2020, 21:00 bis 22:00 Uhr

Die Hände eines Zimbalspielers schweben über dem Instrument und halten jeweils einen Schlägel in der Hand, im Hintergrund eine Straßenszene. © picture alliance / dpa | Matthias Balk
Ein Cimbalom-Spieler am Viktualienmarkt in München

"Ein blauer Klang, blau und gelb, im Hintergrund dunkelrot wie das Blut. Eine uralte Melodie hebt sich aus den riesigen Wasserwellen heraus, und wir hören das Volk von Atlantis wie einen untergegangenen Chor von synthetischen Vokalklängen, die wie aus der Tiefe des Meeres klingen." Das erzählt Peter Eötvös zu seinem Werk "Atlantis". Beginnen lässt er es mit einem Instrument, das eine zauberhaft surreale Atmosphäre setzt: dem Cimbalom.

Cimbalom-Virtuosin Enikö Ginzery inspiriert Komponisten

Der ungarische Komponist liebt das Instrument. Es gehört für ihn zu einer Vergangenheit, die viel zu sehr vernachlässigt wird. Interpreten gibt es heute einige - wir stellen Ihnen Enikö Ginzery vor, die so manchen Komponisten inspiriert, für das Instrument zu schreiben.

Ins Innerste der Musik vordringen

Die harte Schule des Komponisten und Pianisten György Kurtág hat Ginzery geholfen, "nie zu früh aufzugeben" und in das Innerste der Musik vorzudringen. Sie kann einen Ton so spielen, dass er zum Raum wird und man mitten drin ruht oder tanzt oder träumt.

Repertoire vom Mittelalter bis in die Zukunft

Mit dem Instrument, das ihr als Kind wie ein schwerer alter Holztisch erschien, öffnet sie heute sinnlich-virtuos Räume zwischen Volksmusik und Experiment. Das Repertoire der Virtuosin aus Bratislava reicht vom Mittelalter bis in die Zukunft. Etwa 50 Stücke wurden für sie komponiert. Sie lädt uns ein zu einer klangvollen Entdeckungsreise durch Inselwelten der Musik unserer Zeit, wie die von György Kurtág und Hans-Joachim Hespos.

Eine Sendung von Margarete Zander

Weitere Informationen
Tasten eines Konzertflügels © NDR

neue musik

Die Sendung informiert über aktuelle Trends und Renaissancen in der zeitgenössischen Musik, präsentiert Komponistenporträts, Festivalberichte, CD-Tipps und mehr. mehr

NDR Kultur Livestream

Klassik auf Wunsch

09:00 - 12:00 Uhr
Live hörenTitelliste