ARD Radiofestival 2019 Gespräch

Die Komikerin und Sängerin Carolin Kebekus befragt von Carsten Tesch

Donnerstag, 29. August 2019, 22:30 bis 23:00 Uhr

Aufnahme MDR

Sie mag es als Comedian wirklich deutlich, ausdrücklich explizit. "Ich finde das witzig, was in der Hose passiert." Überhaupt sollten Frauen unbefangen sagen, was sie wollen. Ob sie sich "zehn Männer am Tag" gönnen oder als "Hausfrau zuhause bleiben". Ihre Entscheidung, findet Carolin Kebekus. "So verstehe ich Feminismus heute." Die #metoo-Debatte geht ihr da nicht weit genug. Sie nervt es, wenn immer wieder der Eindruck entsteht, dass nur Männer Sex wollen. Und Frauen "immer die sind, die überredet werden müssen." Auf ihrer neuen Arena-Tour "Pussy-Nation" tobt an dieser Stelle immer der Saal. "Wenn eine Frau sexuell ist, dann macht es sooo Angst!"

Das Gespräch finden Sie auch als Podcast in der ARD Audiothek und unter ardradiofestival.de.

Weitere Informationen
Zwei Liegestühle am Ufer des Mains in Frankfurt. © ARD

ARD Radiofestival 2019

Die Kulturradios der ARD sorgen auch in diesem Jahr wieder für glanzvolle Abende und Festival-Stimmung aus ganz Europa. Alle Infos rund um das ARD Radiofestival vom 20. Juli bis 14. September 2019. extern

NDR Kultur Livestream

Klassisch unterwegs

14:00 - 18:00 Uhr
Live hörenTitelliste