Pauline Delabroy-Allard: "Es ist Sarah" (Cover) © FVA

Pauline Delabroy-Allard: "Es ist Sarah"

NDR Kultur - Neue Bücher -

Am Ende von Pauline Delabroy-Allards großartigem Roman steht der Zweifel und das Vergessenwollen. Es bleibt die Frage, ob die Liebe real oder nur eine Einbildung war.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download