Stand: 17.07.2022 18:22 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

100.000 Besucher bei Karl-May-Spielen in Bad Segeberg

Am Sonnabend haben die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg die Marke von 100.000. Besucherinnen und Besuchern in dieser Saison geknackt. Es war die 22. Vorstellung in diesem Jahr. In den vergangenen Jahren waren die Veranstaltenden nur im Rekordjahr 2019 schneller. Insgesamt gibt es 72 Vorstellungen. Das letzte Mal wird "Der Ölprinz" am 4. September in der Kalkbergarena aufgeführt. | NDR Schleswig-Holstein 17.07.2022 19:30 Uhr

Schwerer Unfall auf B205 bei Neumünster

Nach Polizeiangaben sind auf der B205 bei Neumünster am Sonntagmorgen zwei Autos frontal zusammengestoßen. Es gab insgesamt sieben Verletzte, darunter drei Kinder. Sie wurden mit Rettungswagen und Hubschraubern in Kliniken in Schleswig-Holstein und Hamburg gebracht. Die Bundesstraße war nach vier Stunden Sperrung wieder frei. Wieso die Autos zusammengestoßen sind, ist unklar. | NDR Schleswig-Holstein 17.07.2022 14:00 Uhr

Getreideernte: Bauernverband rechnet mit guten Erträgen

Die Getreideernte in Schleswig-Holstein ist in vollem Gange. Der Bauernverband rechnet insgesamt bei allen Sorten mit guten Erträgen. Regional zeichnen sich allerdings Unterschiede ab. In Lauenburg und Stormarn war die Gerstenernte zum Beispiel bislang gut - beim Weizen könnte das anders aussehen, sagt Friedrich Klose vom Kreisbauernverband Stormarn. Auch die Verkaufspreise machen den Bauern Sorgen - denn durch Dürren und den Krieg in der Ukraine ist der Markt aktuell sehr unruhig. | NDR Schleswig-Holstein 17.07.2022 10:00 Uhr

Strengere Vorgaben nach Geflügelpest-Ausbruch in Schleswig-Flensburg

Nach einem Ausbruch der Geflügelpest in zwei Betrieben im Kreis Schleswig-Flensburg wurde rund um den Husbyer Ortsteil Markerup ein Sperr- und Beobachtungsgebiet eingerichtet. Dort müssen die Tiere zum Beispiel im Stall bleiben und dürfen nicht transportiert werden. Einzelheiten hat der Kreis auch auf seiner Internetseite veröffentlicht. Am Sonnabend mussten rund 18.000 Gänse und Hühner getötet werden, weil bei anderen Tieren aus den Betrieben die Geflügelpest nachgewiesen worden war. | NDR Schleswig-Holstein 17.07.2022 09:00 Uhr

Demo auf Sylt gegen verschwenderischen Luxus weitgehend friedlich

Auf Sylt haben am Sonnabend Demonstranten gegen den Reichtum auf der Insel protestiert. Das linke Bündnis "Wer hat, der gibt" hatte dazu aufgerufen, auch die Flensburger Ortsgruppe von Fridays for Future beteiligte sich an der Demo. Nach Schätzungen der Polizei waren es etwa 400 Teilnehmende. Sie zogen zu Fuß von Westerland bis nach Kampen und forderten, Vermögen fairer zu verteilen. Laut Polizei lief alles weitgehend friedlich. Beamte nahmen lediglich einen Mann in Gewahrsam, der offenbar zu viel Alkohol getrunken hatte. | NDR Schleswig-Holstein 17.07.2022 09:00 Uhr

Unfall in Scharbeutz: Auto überschlagen - Fahrer weg

Ein kurioser Unfall ereignete sich in der Nacht zu Sonntag in Scharbeutz im Kreis Ostholstein: Laut Polizei und Feuerwehr raste um kurz vor drei ein Auto offenbar so schnell durch die Seestraße mitten im Ort, dass es von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war allerdings die fahrzeugführende Person weg. Eine Suche verlief erfolglos. Jetzt ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Fahrerflucht. | NDR Schleswig-Holstein 17.07.2022 09:00 Uhr

Wetter: Bewölkt und trocken

In der Nacht zum Montag ist es zum Teil bewölkt. Es bleibt weitgehend trocken. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 15 Grad auf Amrum und 10 Grad in Quickborn. | NDR Schleswig-Holstein 17.07.2022 18:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 20:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 17.07.2022 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Laufende Menschen werfen in der Dämmerung lange Schatten auf den Gehweg. © Imago Images / Rolf Poss Foto: Imago Images / Rolf Poss

Jugendgewalt in Glückstadt: Raub und Überfälle durch Minderjährige

Seit Wochen häufen sich Fälle von Jugendgewalt. Wer die mutmaßlichen Täter sind - und wie der Bürgermeister die Lage einschätzt. mehr

Videos

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Urlaub um jeden Preis?