Stand: 19.07.2022 16:26 Uhr

Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg, Lübeck

Travemünder Woche mit neuem Konzept an Land

Am Freitag startet die 133. Auflage der Travemünder Woche los. Die Veranstalter haben nun das Programm der Segelwoche bekanntgegeben. Lübecks Bürgermeister Lindenau und die Landtagspräsidentin Kristina Herbst werden auf der Kraweel "Lisa von Lübeck" das Startkommando "heißt Flagge" für die zehn Tage an der Ostsee geben. Sportlich wird es mit zehn internationalen Meisterschaften die rund 1.500 Segler aus 28 Nationen anlocken. Ein sportlicher Höhepunkt ist das Finale der Sailing Champions League mit den 36 besten Segelvereinen der Welt. An Land erfindet sich die Travemünder Woche dagegen neu: Nur noch halb so viele Stände und Bühnen sind nach drei Pandemiejahren übrig geblieben. Weniger Party am Strand, mehr Platz auf der Promenade, das maritime Flair soll wieder stärker in den Vordergrund rücken. Zurück sind aber auch die Show-Rennen auf der Trave und der Rotsponcup. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 16:30 Uhr

Gestohlenes Fahrzeug aus Elbe-Lübeck-Kanal geborgen

Feuerwehr und THW haben in Grambek (Kreis Herzogtum Lauenburg) ein Fahrzeug aus der Fahrrinne des Elbe-Lübeck-Kanals geborgen. Nach Angaben der Kriminalpolizei Ratzeburg handelte es sich dabei um ein im Mai in Neumünster gestohlenes Fahrzeug. Das Auto hat laut Fachdienst Wasserwirtschaft des Kreises Herzogtum Lauenburg den Kanal nicht verunreinigt. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 13:30 Uhr

A20: Prozess nach tödlichem Unfall beginnt

Nach einem tödlichen Unfall auf der A20 im Kreis Stormarn beginnt gegen den mutmaßlichen Verursacher heute der Prozess am Amtsgericht Lübeck. Der Angeklagte soll im Juni 2018 mit seinem Lkw eine Sperrung der rechten Fahrbahn übersehen haben und ungebremst auf einen Baustellen-Transporter gefahren sein. Dieser geriet in Brand. Ein Insasse zog sich daraufhin so schwere Verbrennungen zu, dass er noch am Unfalltag starb. Laut Staatsanwaltschaft wird dem Angeklagten fahrlässige Tötung vorgeworfen. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 08:30 Uhr

Im Kreis Herzogtum Lauenburg wird es am wärmsten

Von allen Kreisen in Schleswig-Holstein wird es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes im Kreis Herzogtum Lauenburg mit bis zu 32 Grad am wärmsten. Laut Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie gibt es in den Ostseebädern Scharbeutz, Timmendorfer Strand und Haffkrug in Ostholstein Temperaturen bis 26 Grad an Land und Wassertemperaturen von 19 bis 20 Grad. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 08:30 Uhr

Travemünder Woche Programm wird vorgestellt

Nach einem Jahr Zwangspause und einem Jahr mit stark eingeschränktem Programm soll es 2022 wieder eine vollständige Travemünder Woche geben. Heute Mittag wird das Programm der diesjährigen Segelsportveranstaltung bekannt gegeben, die am Freitag eröffnet wird. Ersten Angaben zufolge werden 550 Boote und 1.400 Segler in 22 Segelwettbewerben starten. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 08:30 Uhr

Regionales Corona-Update

Laut Landesmeldestelle hat die Stadt Lübeck eine Sieben-Tage-Inzidenz von 773,5 (Stand 18.07.). Der Kreis Ostholstein meldet einen Wert von 693 und der Kreis Herzogtum Lauenburg 670,8. Die landesweite Inzidenz liegt bei 643,6. | NDR Schleswig-Holstein 19.07.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 19.07.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Zwei Drachenbootrennen liegen beim Kanal Cup in Rendsburg im Wasser. © NDR Foto: Oke Jens

SH Netz Cup: Rudern und Musik in Rendsburg

In Rendsburg dreht sich am Wochenende alles ums Rudern. Neben dem Rennen gibt es auch Auftritte von Sängerin Stefanie Heinzmann und der Popband ClockClock. mehr

Videos