Stand: 08.06.2022 16:32 Uhr

Nachrichten aus Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland

Kreis Dithmarschen: Neuer Busbahnhof für Heide

Der neue ZOB soll direkt am Heider Bahnhof entstehen. Bislang gibt es dort nur Haltestellen vom Heider Stadtverkehr. Bald sollen dort auch Überlandbusse halten. Bequemes und zeitnahes Umsteigen sei damit künftig möglich, sagte Projektleiterin Marei Helms von der landesweiten Verkehrsgesellschaft Nah.SH: "Der Fahrgast unterscheidet nicht [zwischen] Stadtverkehr, Fernverkehr und Bahn. Für ihn ist es entscheidend, schnelle Umstiege zu haben." Die Baukosten belaufen sich auf rund eine Million Euro. Die Stadt Heide (Kreis Dithmarschen) bekommt dafür Zuschüsse vom Land, vom Kreis und der Metropolregion Hamburg. Gegen Ende des Jahres soll der ZOB fertig sein. | NDR Schleswig-Holstein 08.06.2022 16:30 Uhr

Feuer in Mehrfamilienhaus in Heide

Die Kriminalpolizei Heide (Kreis Dithmarschen) ermittelt nach einem Feuer in der Klaus-Groth-Straße. Die Feuerwehr ist am Mittwochmorgen zu einem Mehrfamilienhaus gerufen worden. Laut einer Polizeisprecherin war die Küche in dem Haus in Brand geraten. 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr Heide waren vor Ort. Sie konnten ein Ausbreiten der Flammen verhindern. Der Mieter war zum Zeitpunkt des Feuers nicht vor Ort. Die Wohnung wurde von der Kriminalpolizei beschlagnahmt. | NDR Schleswig-Holstein 08.06.2022 16:30 Uhr

B5-Ausbau vor Husum verzögert sich

Der Ausbau der B5 am Knotenpunkt südlich von Husum wird vermutlich später fertig. Laut einer Sprecherin des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr (LBV) gibt es derzeit noch Abstimmungsprobleme mit der beauftragten Baufirma über die Kosten der Baumaßnahmen. Dabei gehe es um Mehrkosten wegen des Krieges in der Ukraine, die die Baufirma nicht übernehmen will. Eigentlich hätten die Arbeiten am Dienstag beginnen sollen. Die Ausschreibung für die Baumaßnahme und die Preiskalkulation seien aber vor Ausbruch des Angriffskrieges erfolgt, so die LBV-Sprecherin. Der LBV habe die Baufirma noch einmal aufgefordert, mit der Baumaßnahme zu beginnen und hofft auf eine schnelle Einigung. | NDR Schleswig-Holstein 08.06.2022 16:30 Uhr

Jugendgewalt am Südermarkt: Keine kurzfristigen Lösungen in Sicht

In Heide haben sich am Dienstag erstmals verschiedene Behörden zu einem Runden Tisch zum Thema Jugendgewalt am Südermarkt getroffen. Heides Bürgermeister Oliver Schmidt-Gutzat (SPD) hatte nach zahlreichen Straftaten wie Bedrohungen, Raubüberfällen und Schlägereien zu der Gesprächsrunde eingeladen. Mit dabei waren das "Lokale Bündnis für Familie", Vertreter der Kirche und der Heider Sportvereine, Schulleiter, Einzelhandel, Stadtmarketing, Jugendamt und Polizei. Konkrete Beschlüsse gab es nicht. Verabredet wurde, dass es künftig zusätzliche Freizeitangebote für die Jugendlichen geben soll. Heides stellvertretender Polizeichef Thomas Schulz sagte NDR Schleswig-Holstein, der Runde Tisch sei für die akute Problemlösung und die Arbeit der Polizei nicht zielführend gewesen. | NDR Schleswig-Holstein 08.06.2022 08:30 Uhr

World Ocean Day: Traditionssegler filtern Mikroplastik aus dem Meer

Pünktlich zum World Ocean Day sind ab Mittwoch insgesamt elf Traditionssegler auf Nord- und Ostsee unterwegs, um Mikroplastik aus dem Wasser zu filtern. Zwei der Segler, die "Amazone" und die "Petrine", starteten von Husum beziehungsweise von Pellworm aus auf die Nordsee. Beim Herausfiltern von Mikroplastik dürfen die Segler nicht schneller als 2,5 Knoten fahren und das Netz muss nach 30 Minuten eingeholt werden. Nur so können wissenschaftlich belastbare Daten über die Plastikkonzentration pro Kubikmeter Wasser gesammelt werden. Im Multimar Wattforum in Tönning (Kreis Nordfriesland) wurde am Dienstag zudem eine Wanderausstellung des Projektes "Weniger ist Meer" zum Thema Mikroplastik eröffnet. | NDR Schleswig-Holstein 08.06.2022 08:30 Uhr

Vollerwieck: Topf löst Küchenbrand aus

Die Feuerwehren aus Garding und Welt wurden am Dienstagabend in Vollerwieck (Kreis Nordfriesland) zu einem Küchenbrand gerufen. Dort war nach Angaben der Leitstelle in einer Ferienwohnung ein Topf auf dem Herd vergessen worden - mit entsprechender Rauchentwicklung. Um sicherzugehen, dass auch wirklich alle möglichen Glutnester abgelöscht sind, mussten die Einsatzkräfte die gesamte Küchenzeile in der Wohnung ausbauen. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet. | NDR Schleswig-Holstein 08.06.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Heide

Das Studio Heide liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region. Das Team ist zuständig für die Kreise Steinburg und Dithmarschen, die Landschaft Stapelholm, die Halbinsel Eiderstedt und die Insel Helgoland.

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
5 Min

Nachrichten 20:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 5 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 08.06.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Zwei Drachenbootrennen liegen beim Kanal Cup in Rendsburg im Wasser. © NDR Foto: Oke Jens

SH Netz Cup: Rudern und Musik in Rendsburg

In Rendsburg dreht sich am Wochenende alles ums Rudern. Neben dem Rennen gibt es auch Auftritte von Sängerin Stefanie Heinzmann und der Popband ClockClock. mehr

Videos