Stand: 13.04.2018 11:36 Uhr

Gaststar Speck steigt bei Karl-May-Spielen aus

Erst vor einem Monat wurden die Schauspieler Karsten Speck und Christine Neubauer als neue Gaststars bei den Karl-May-Spielen vorgestellt. In der Inszenierung "Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg" soll Neubauer die Rolle der intriganten Judith Silberstein übernehmen, Speck die des gewissenlosen Gangsters Harry Melton. Aus diesem Paar wird nun nichts. Speck scheidet nach Angaben der Kalkberg GmbH aus - und zwar aus gesundheitlichen Gründen. Der neue Gangster wird der Schauspieler Jochen Horst. Das neue Stück startet am 23. Juni im Freilichttheater am Kalkberg in Bad Segeberg (Kreis Segeberg).

Beschwerden beim Reittraining

Karsten Speck hatte während des Reittrainings zunehmend mit Beschwerden zu kämpfen. Er konnte das Training nicht mehr fortsetzen, hieß es in der Pressemitteilung. Speck bedauert, dass er auf den Wildwest-Sommer verzichten muss. "Ich hatte mich unglaublich auf diesen Sommer gefreut und konnte es kaum erwarten, mit all den tollen Kollegen auf der Bühne zu stehen. Ich bin sehr traurig. Aber es geht leider nicht."

Jochen Horst freut sich auf die neue Rolle

Bild vergrößern
Jochen Horst spielt jetzt den Schurken Harry Melton bei Winnetou.

Sein Nachfolger wird nun Jochen Horst. Der 56-Jährige wurde vor allem durch die RTL Krimiserie "Balko" bekannt. Hierfür erhielt er den Adolf-Grimme-Preis. Aber auch in der ZDF-Kultserie "Das Erbe der Guldenburgs" spielte der gebürtige Osnabrücker mit. Seit Mitte der 80er-Jahre hat er außerdem in zahlreichen Krimi-Erfolgen wie "Derrick", "Der Alte" und "Die Männer vom K3" mitgewirkt.

Neubauer und Horst arbeiteten schon zusammen

Bild vergrößern
Jochen Horst und Christine Neubauer standen schon gemeinsam vor der Kamera.

Jochen Horst stand bereits bei einer ARD-Produktion mit Christine Neubauer vor der Kamera. Zu seiner neuen Rolle bei den Karl-May-Spielen sagte er: "Eins kann ich versprechen: Ich werde Winnetou und Old Shatterhand das Leben so schwer wie möglich machen." Kalkberg-Geschäftsführerin Ute Thienel sagte: "Ich freue mich sehr, dass wir Jochen Horst für unser Abenteuer gewinnen konnten. Er verleiht jedem Charakter etwas Besonderes. Das wird auch bei unserem Harry Melton so sein."

Karl-May-Spiele in ganz Deutschland bekannt

Die Karl-May-Spiele sind seit vielen Jahren ein Zuschauermagnet. Im vergangenen Jahr strömten fast 373.000 Zuschauer zum Kalkberg, um die Inszenierung "Old Surehand" mit Alexander Klaws zu sehen. Bereits seit 65 Jahren tritt Winnetou am Kalkberg auf. Die Open-Air-Festspiele gehören zu den beliebtesten Sommerspektakeln im Norden und machten den Kurort zwischen Hamburg und Kiel in ganz Deutschland bekannt.

Weitere Informationen

Neubauer: "Endlich mal eine böse Frau!"

Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg haben die beiden Gaststars der neuen Saison vorgestellt: Karsten Speck und Christine Neubauer. Neubauer freut sich darauf, "richtig die Sau rauszulassen". mehr

Neubauer und Speck sind die Neuen bei Winnetou

Zwei bekannte Fernsehgesichter erobern den Wilden Westen: Christine Neubauer und Karsten Speck sind die Gaststars der kommenden Karl-May-Siele. Sie spielt die Intrigantin, er den Gangster. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 13.04.2018 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:11
Schleswig-Holstein Magazin

Spitzenkäse aus Itzehoe

16.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:09
Schleswig-Holstein Magazin

Göteborger Freizeitpark wird zur Weihnachtsstadt

15.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:11
Schleswig-Holstein Magazin

Operette in Lübeck nimmt Topmodel-Wahn aufs Korn

15.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin