Mehrere Feuerwehrleute löschen einen Brand in einer qualmenden Scheune. © TV-Produktion Friederichs Foto: Daniel Friederichs

Langer Feuerwehreinsatz nach Brand auf Reiterhof in Haßmoor

Stand: 18.08.2022 20:11 Uhr

In Haßmoor war am Mittwochnachmittag das Heulager des Reiterhofs in Brand geraten. Nach Angaben der Feuerwehr waren die Löscharbeiten sehr aufwendig. Auch am Donnerstag hielten noch Feuerwehrleute Brandwache.

Zwei Feuerwehrfahrzeuge stehen vor einem kleinen Tümpel hinter dem eine qualmende Scheune zu sehen ist die gerade gelöscht wird. © TV-Produktion Friederichs Foto: Daniel Friederichs
120 Feuerwehrleute sind zur Zeit in Haßmoor im Einsatz.

180 Einsatzkräfte waren am Mittwoch zwischenzeitlich auf dem Ferien- und Reiterhof Augustenhof in der Gemeinde Haßmoor (Kreis Rendsburg-Eckernförde) vor Ort. Laut Feuerwehr waren etwa 600 Stroh- und Heuballen in Brand geraten. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand nach Angaben des Sprechers das Lager auf einer Fläche von rund 100 mal 30 Metern in Flammen. Die Ballen wurden daraufhin auseinandergezogen und gelöscht, allerdings flammt es an einigen Stellen immer wieder auf, sodass auch noch am Donnerstagmorgen drei Feuerwehren vor Ort waren. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers hielten die Einsatzkräfte bis zum frühen Nachmittag noch Brandwache. Mittlerweile konnte das Feuer aber gelöscht werden, so der Sprecher weiter.

Brandursache noch unklar

Die Einsatzkräfte waren am Mittwoch laut Feuerwehrsprecher mit Teleskopladern vor Ort, um das Heu aus der Halle aufs Feld zu ziehen und es da abzulöschen. Das sei "irre aufwendig." Die freiwilligen Helfer mussten demnach zum Teil unter Atemschutz den Brand bekämpfen - und das unter hohen Temperaturen, so der Sprecher. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand - die Brandursache und Schadenshöhe sind noch unklar.

Weitere Informationen
Ein Löschfahrzug der Feuerwehr Flensburg © NDR Foto: Feuerwehr Flensburg

So ist die Feuerwehr im Land ausgerüstet

Schweres Gerät für schwere Einsätze. Die richtigen Fahrzeuge sind wichtig für eine effektive Arbeit und Brandbekämpfung der Feuerwehren im Land. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 18.08.2022 | 08:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Coach Maik Machulla von der SG Flensburg-Handewitt © picture alliance/dpa Foto: Frank Molter

European League: Flensburg-Handewitt mit einem Bein in der Gruppenphase

Der Handball-Bundesligist setzte sich im Qualifikations-Hinspiel mit 39:25 beim polnischen Club MMTS Kwidzyn durch. mehr

Videos