Blick auf den Koloss von Hüven. © NDR Foto: Hedwig Ahrens

Naturdenkmal Findling: Koloss von Hüven eingeweiht

Stand: 12.06.2022 12:30 Uhr

Der Koloss von Hüven im Emsland ist jetzt auch offiziell ein Naturdenkmal. Am Sonntag wurde der rund 103 Tonnen schwere Findling eingeweiht. Er ist der viertgrößte Niedersachsens.

Vor anderthalb Jahren war der Stein aus einem Acker bei Hüven geborgen worden und hat inzwischen einen Ehrenplatz unweit der Kirche in der Gemeinde bekommen. Mit sechs Metern Länge und drei Metern Höhe ist der Granitstein ein Naturdenkmal. Das zuständige Landesamt schätzt sein Alter auf eine Milliarde Jahre - auch deshalb zieht der Findling viele Touristen nach Hüven.

Schwertransporter bei der Bergung eingesetzt

Für die Besucherinnen und Besucher hat die Gemeinde neben dem Stein eine Schutzhütte aufgestellt und demnächst wird die Geschichte des Findlings dort auf einem Bildschirm zu sehen sein: Ein Schwertransport-Unternehmen hatte den Koloss Ende 2020 geborgen. Landwirt Franz Dörtelmann hatte zunächst noch versucht, den Stein selbst aus seinem Acker zu heben. Beim Buddeln sei aber klar geworden: Das wird nichts. Heute ist Dörtelmann froh, dass der Stein ihn nicht mehr bei der Feldarbeit stört. Er schaut regelmäßig beim Koloss vorbei und freut sich über die vielen Interessierten.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 12.06.2022 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein moderner Agritech-Roboter steht vor einem Traktor. © Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz: EU fördert Agritech-Zentrum in Osnabrück

DFKI, Hochschule und Agrotech Valley Forum bekommen zehn Millionen Euro, um ihre Landwirtschaftsprojekte voranzubringen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen