Stand: 15.07.2022 14:56 Uhr

Bohmte: 94-Jähriger fährt mit Auto in Supermarkt-Fassade

Bei einem Einparkversuch auf einem Supermarkt-Parkplatz in Bohmte (Landkreis Osnabrück) ist ein 94-jähriger Autofahrer laut Polizei vermutlich zu stark aufs Gaspedal getreten - und in die Fassade des Supermarktes gefahren. Der Senior und seine 32 Jahre alte Beifahrerin blieben unverletzt, kamen aber vorsichtshalber zur Untersuchung ins Krankenhaus. Unklar ist noch, wie hoch der Schaden an der Glasfassade des Marktes ist. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 15.07.2022 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Hände mit medizinischen Geräten an einem OP-Tisch. © colourbox Foto: -

Niels-Stensen-Kliniken: Ver.di fordert Arbeitsplatzgarantien

Diese sollen für alle Beschäftigen gelten. Die Niels-Stensen-Kliniken hatten zuletzt harte Sparmaßnahmen angekündigt. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen