Stand: 30.05.2022 10:58 Uhr

24-jähriger Rollerfahrer stirbt nach Unfall im Emsland

Auf einer Strasse steht ein Einsatzfahrzeug der Polizei mit Blaulicht und dem Schriftzug Unfall bei einem Verkehrsunfall. © picture alliance Foto: Reiß
Die Polizei geht davon aus, dass der Mann bei dem Unfall unter Alkoholeinfluss stand. (Themenbild)

Nach einem Verkehrsunfall bei Werlte (Landkreises Emsland) ist ein 24 Jahre alter Rollerfahrer ums Leben gekommen. Der junge Mann war laut Polizei am Donnerstagmorgen an einer Kreuzung in der Ortschaft Waldhöfe mit einer Verkehrsinsel kollidiert. Am Freitag erlag der Mann seinen schweren Verletzungen im Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Unfallursache sei unklar, der 24-Jährige habe vermutlich unter Alkoholeinfluss gestanden, so eine Sprecherin.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 30.05.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Grafik zeigt die Ergebnisse der Sonntagsfrage zur Landtagswahl vom 29.09.2022. © ARD/NDR/infratest-dimap

Sonntagsfrage: CDU legt zu, Grüne verlieren, SPD weiter vorn

Gut eine Woche vor der Landtagswahl liegt die SPD in Niedersachsen bei 32 Prozent. Die FDP muss um den Einzug in den Landtag bangen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen