Stand: 04.02.2023 18:38 Uhr

Celle: Offenbar in Wohnung gegrillt - Feuerwehr muss anrücken

Ein Feuerwehrauto vor einem Wohnhaus in Celle. Hier hatte jemand in einer Wohnung gegrillt. © Freiwillige Feuerwehr Celle Foto: Freiwillige Feuerwehr Celle
Im Inneren der Wohnung sollen Feuerwehrleute einen Grill gefunden haben.

Die Feuerwehr ist nach eigenen Angaben am Samstagnachmittag zu einem Einsatz in einem siebengeschossigen Wohnhaus in Celle ausgerückt. Demnach war Rauch vom Balkon einer der Wohnungen aufgestiegen. Einsatzkräfte entdeckten anschließend in der Wohnung einen Grill. Durch die Feuerwehr sei die Wohnung belüftet worden, hieß es in einer Mitteilung. Menschen wurden nicht verletzt. Das Grillen in geschlossenen Räumen könne zum Tode führen, warnte die Feuerwehr.

VIDEO: Grill als Heizung: Neunköpfige Familie verletzt (12.12.2022) (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 06.02.2023 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Das Bild zeigt Mitglieder der Letzten Generation. © NDR

Saal mit Farbe besprüht: "Letzte Generation" muss putzen

Das Amtsgericht Hannover hatte die Putzaktion angeordnet. Nach drei Stunden musste die Aktion jedoch abgebrochen werden. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen