Eine junge Frau lässt sich impfen. © picture alliance/dpa Foto: Bernd von Jutrczenka

Neustadt: Gratis-Bratwurst nach Corona-Impfung

Stand: 12.11.2021 19:12 Uhr

Am Freitag war großer Impf-Tag in Neustadt am Rübenberge (Region Hannover). Im neu eingerichteten Zentrum wurde jeder Pieks mit einer Bratwurst belohnt. Am Grill: Bürgermeister Dominic Herbst (Grüne).

Das Impfzentrum in Neustadt war am Montag eingerichtet worden. Mit großem Erfolg, wie Stadtsprecherin Nadine Schley sagte. Man habe auf zwei Ärzte aufgestockt, weil man "anfangs überrannt" worden sei. Pro Tag würden 250 bis 300 Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Die Idee, die Impfbereitschaft mit Bratwürsten zu belohnen, stamme aus Thüringen - und sei dort erfolgreich gewesen, erklärte Schley.

Kommen, pieksen lassen, gehen

Verimpft wird der Impfstoff von Biontech. Impfwillige benötigen keinen Termin, egal ob für die Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimmunisierung. Das Impfzentrum in der Fußgängerzone soll mindestens bis März 2022 bestehen bleiben. Dafür hat die Kommune ein Ladengeschäft angemietet.

Weitere Informationen
Ein Junge wird gegen das Coronavirus geimpft. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Corona-Impfung

Wer? Wann? Wie? Wo? Womit? NDR.de beantwortet die wichtigsten Fragen zur Impfung gegen das Coronavirus. (10.11.2021) mehr

Eine Frau zeigt ein Stäbchen für einen Nasenabstrich für einen Schnelltest auf Sars-CoV-2 © dpa picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Die Corona-Lage in Niedersachsen und in Ihrer Kommune

Hier finden Sie die aktuellen Werte zum Stand der Hospitalisierung, der Inzidenz und der Belegung der Intensivbetten. mehr

Der Zweite Senat beim Bundesverfassungsgericht © picture alliance/dpa | Uli Deck Foto: picture alliance/dpa | Uli Deck

Corona-Ticker: Verfassungsrichter urteilen - Bund und Länder beraten

Aus Karlsruhe wird eine Entscheidung über die Bundesnotbremse erwartet, anschließend konferieren Bund und Länder. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Am Theater am Aegi in Hannover steht "2G-Regelung" geschrieben. © picture alliance Foto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte

Corona: Fast flächendeckend 2G in Niedersachsen

Die Maßnahmen mit der neuen Verordnung kommen einem "Lockdown für Ungeimpfte" gleich, so der Ministerpräsident. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 12.11.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Absperrband ist an einer Kreuzung befestigt, an der eine Schießerei statt gefunden hat. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Tödliche Schüsse an Kreuzung: Prozess in Hannover beginnt

Im Juni war ein 30-Jähriger in einem Auto getötet worden. Ein 33-Jähriger soll aus einem anderen Wagen geschossen haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen