Stand: 30.01.2023 13:02 Uhr

Maskierte prügeln mit Gegenständen aufeinander ein

Auf der Autotür eines Streifenwagens steht der Schriftzug Polizei. © NDR Foto: Julius Matuschik
Die Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei in Misburg. (Themenbild)

Die Polizei sucht Zeugen eines Streits zwischen maskierten Personen, bei denen zwei Männer in Hannover im Stadtteil Misburg teils schwer verletzt wurden. Den Angaben zufolge ereignete sich die Tat bereits am Freitagabend. Mehrere Personen seien im Sibeliusweg aneinandergeraten. Anwohner informierten die Polizei, weil nach einer verbalen Auseinandersetzung einige der Menschen mit Gegenständen aufeinander einschlugen.

Misburg: Beamte finden Eisenstange bei Beteiligtem

Etwa zehn Unbekannte flüchteten, als die Beamten eintrafen. Ein 26-Jähriger und ein 20-Jähriger blieben zurück. Der ältere der beiden hatte demnach schwere Kopfverletzungen, der 20-Jährige eine Handverletzung. Noch während des Einsatzes gab es an der Bahnhaltestelle Schierholzstraße eine weitere Schlägerei. Auch hier flüchteten die Beteiligten, ein 26-Jähriger konnte festgehalten werden. Er wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung auch im ersten Fall verdächtigt. Die Beamten fanden bei ihm eine Eisenstange. Ermittlungen zu Hintergründen der Tat laufen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0511) 109 35 15 zu melden.

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 30.01.2023 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine S-Bahn steht an der Station Flughafen Hannover. © picture alliance / Shotshop | Filmbildfabrik

Vogel löst Stromausfall und Störung im S-Bahn-Verkehr aus

Ein Störfall in einem Umspannwerk hat das Stellwerk Weetzen in der Region Hannover und mehrere S-Bahn-Linien lahmgelegt. mehr

Aktuelle Videos aus Niedersachsen