Stand: 30.12.2022 11:15 Uhr

Coppenbrügge: Zigarettenautomat mit Böllern gesprengt

Mehrere Teile eines gesprengten Zigarettenautomaten liegen auf dem Boden. Dahinter ein Auto mit Blaulicht. © Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Der Zigarettenautomat im Ortsteil Hohnsen wurde komplett zerstört.

Unbekannte haben in Coppenbrügge im Kreis Hameln-Pyrmont vergangene Nacht einen Zigarettenautomaten gesprengt. Die Anwohnerinnen und Anwohner hörten am frühen Morgen einen lauten Knall. Nachdem sich die Rauchschwaden aufgelöst hatten, beobachteten Zeugen, wie zwei Männer Zigarettenschachteln einsammelten und in einem Kleinwagen flüchteten, berichtet die Polizei. Sie fahndete sofort nach den Tätern, allerdings bisher ohne Erfolg. Die Ermittler nehmen an, dass die Männer den Automaten mit Böllern sprengten.

 

Jederzeit zum Nachhören
Das Rathaus am Maschsee. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Hannover

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 30.12.2022 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Einsatzkräfte der Polizei gehen in einen Kiosk. © HannoverReporter

Großeinsatz: Polizei geht mit Razzien gegen Drogenhändler vor

Mehr als 200 Fahnder durchsuchten 15 Objekte im Landkreis Hildesheim. Ein 46-Jähriger kam in Untersuchungshaft. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen