Stand: 24.08.2020 15:27 Uhr

Reimann ruft Frauen zu Kommunalwahl-Kandidatur auf

Carola Reimann (SPD), Sozialministerin in Niedersachsen. © picture alliance/Christophe Gateau/dpa Foto: Christophe Gateau
Gleichstellungsministerin Carola Reimann (SPD) ruft Frauen zur Kandidatur bei den Kommunalwahlen 2021 auf. (Archivbild)

Niedersachsens Gleichstellungsministerin Carola Reimann (SPD) hat Frauen dazu aufgerufen, bei den Kommunalwahlen im kommenden Jahr zu kandidieren. "Je mehr Frauen in den Gremien und Parlamenten vertreten sind, desto besser sind die Perspektiven von Frauen vertreten", wird Reimann in einer Mitteilung ihres Ministeriums vom Montag zitiert. So komme man dem Ziel einer Parität, eines ausgewogenen Verhältnisses zwischen Männern und Frauen in den Parlamenten, schrittweise näher. Bei den letzten Kommunalwahlen im Jahr 2019 hatten nur wenige Frauen für Ämter kandidiert.

Videos
Ein Schild der Kreisgeschäftsstelle der CDU in Vechta.
7 Min

CDU will Frauenquote: Reaktionen aus Niedersachsen

Die CDU-Bundesspitze hat für die Partei ab 2025 eine Frauenquote von 50 Prozent in Führungspositionen beschlossen. Eine gute Idee? In Niedersachsen gehen die Meinungen auseinander. 7 Min

Mehr als 400 Teilnehmerinnen bei "Frau. Macht. Demokratie"

Der Aufruf der Ministerin richtet sich insbesondere an die Teilnehmerinnen eines vom Land geförderten Mentoring-Programms. Laut Reimann haben aktive Kommunalpolitikerinnen und -politiker im Rahmen von "Frau. Macht. Demokratie" seit dem vergangenen Jahr mehr als 400 Frauen Einblicke in die Politik gewährt. Die Teilnehmerinnen hätten sich untereinander ausgetauscht und vernetzt - jetzt sollten sie ihr Interesse an einer Kandidatur anmelden, sagte Reimann. "Denn aktuell starten in Teilen der politischen Parteien erste Sondierungsgespräche zur Aufstellung der Listen zur Kommunalwahl 2021, und ich hoffe, viele von ihnen haben die Möglichkeit, einen aussichtsreichen Listenplatz zu erhalten."

Weitere Informationen
Landesfahne von Niedersachsen © picture-alliance/ZB Foto: Jens Kalaene

Landesprogramm für mehr Frauen in der Politik

Das Land will mehr Frauen dazu bringen, sich in der Kommunalpolitik zu engagieren. Für das Mentoringprogramm "Frau. Macht. Demokratie" haben sich fast 500 Frauen angemeldet. mehr

Eine Frau steht vor einem Rathaus. © NDR

Kommunalwahlen 2019: Wenige Frauen kandidieren

In 87 niedersächsischen Kommunen wählen die Bürger am 26. Mai neue Bürgermeister und Landräte. Doch nur weniger als 15 Prozent der Kandidaten sind weiblich. Woran liegt das? mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 24.08.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Impfstoff Pfizer Biontech © NDR/ARD Foto: Screenshot

Kühlung vergessen: Oldenburg vernichtet Biontech-Impfstoff

504 Dosen des Impfstoffs musste das Impfzentrum entsorgen. Ein Mitarbeiter hatte einen der Kartons vergessen. mehr