Menschen schwimmen in einem Freibad. © NDR

Neue Corona-Regeln: Freibäder in Niedersachsen dürfen öffnen

Stand: 31.05.2021 14:52 Uhr

Nach der neuen Corona-Verordnung dürfen Freibäder in Niedersachsen wieder öffnen - wenn die Sieben-Tage-Inzidenz in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt unter 100 liegt.

Die ersten Freibäder haben bereits Badegäste empfangen. Wer schwimmen gehen möchte, muss einen negativen Corona-Test, einen Impf- oder Genesungsnachweis vorzeigen, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz im jeweiligen Landkreis oder in der kreisfreien Stadt zwischen 50 und 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern liegt. Ab einer stabilen Inzidenz von unter 50 entfällt die Testpflicht beziehungsweise Nachweispflicht.

Downloads

Niedersächsische Corona-Verordnung vom 30. Mai 2021

Die Regeln der Landesregierung mit Änderungen und Ergänzungen zu Discos, privaten Feiern und Freizeitsport vom 4. Juni. Download (886 KB)

Hallenbäder öffnen bei Inzidenz unter 35 für Publikumsverkehr

Auch Hallenbäder dürfen gemäß der neuen Corona-Verordnung wieder für den Publikumsverkehr öffnen - vorausgesetzt die Sieben-Tage-Inzidenz liegt im jeweiligen Landkreis oder der kreisfreien Stadt stabil unter 35. Schwimmunterricht und Gruppenangebote wie beispielsweise Reha-Kurse sind in Hallenbädern auch bei einer Inzidenz zwischen 35 und 100 möglich. Es gilt eine Testpflicht für volljährige Kursteilnehmende, Betreuungspersonen und Trainerinnen und Trainer.

Weitere Informationen
Beine einer Frau auf einer Tanzfläche. © photocase.de Foto: myn

Diese Corona-Regeln gelten jetzt in Niedersachsen

Wie viele Menschen dürfen sich treffen? Ab welchen Inzidenzen öffnen Fitnessstudios und Clubs? Die Regeln im Überblick. (31.05.2021) mehr

Zwei Männer sitzen in einem Biergarten in Hannover. © picture alliance/dpa Foto: Ole Spata

Seit Montag gelten in Niedersachsen neue Corona-Regeln

Es gibt mehr Freiraum für Treffen mit Familie und Freunden, beim Ausgehen, Einkaufen sowie in Schule und Tourismus. (31.05.2021) mehr

Eine Frau zieht eine Spritze mit Biontech Impfstoff auf. © picture alliance/SvenSimon/Frank Hoermann Foto: Frank Hoermann

Corona in Niedersachsen: Bald wieder vermehrt Erstimpfungen

Das kündigte Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens in der Landespressekonferenz an. mehr

Proben für einen PCR-Test werden von einem Mitarbeiter im Corona-Testzentrum in Nordhorn sortiert. © picture alliance/dpa | Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Corona-Inzidenz in Niedersachsen bleibt unter 10

Das Robert-Koch-Institut meldet 29 neue Corona-Infektionen und zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus. mehr

Ein Kalender mit projezierten Coronaviren (Montage) © PantherMedia, Colourbox Foto: belchonock

Sieben-Tage-Inzidenz: Der aktuelle Wert in Ihrem Landkreis

Vielerorts in Niedersachsen gehen die Corona-Fälle zurück, die Inzidenzen sinken und Beschränkungen fallen. Ein Überblick. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 31.05.2021 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Ein umgestürzter Baukran liegt auf einer Straße. © TeleNewsNetwork

Tödlicher Kran-Unfall in Göttingen: Ursache Manipulation?

Laut Staatsanwaltschaft war ein Schutzmechanismus außer Betrieb gesetzt. Bei dem Unglück ist ein Arbeiter gestorben. mehr