Stand: 21.05.2018 10:57 Uhr

Thomas Spickhofen: "Exotisch und faszinierend"

von Thomas Spickhofen
Thomas Spickhofen © WDR
Thomas Spickhofen lebt im Londoner Stadtteil Holloway.

Eine Königin und ein Weltreich, eine Nation der Seefahrer und Abenteurer und doch auch ein Land mit Hang zum Leiden, vor allem am Elfmeterpunkt: Wenn man, wie ich, aus dem Ruhrgebiet kommt, dann sind das große Britannien und die Seele seiner Einwohner erst mal vor allem exotisch, fremd und faszinierend.

Land der unbändigen Kreativität

Genug Fragen für viele Beiträge gibt es: Warum kommen aus diesem Land immer wieder die großen Künstler der Pop-Kultur? Woher kommt diese unbändige Kreativität? Wieso spielen sie das ganze Jahr Premier League und wundern sich dann, dass es am Ende bei einem großen Turnier, einer Europa- oder einer Weltmeisterschaft nicht mehr reicht? Und warum, warum, warum haben sie für den Brexit gestimmt?

Vom Ruhrgebiet nach London

Aufgewachsen bin ich in Herne in Westfalen, einer Stadt mittendrin im Ruhrgebiet. Dort fing ich auch als Journalist an, in der Lokalredaktion der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Später arbeitete ich bei verschiedenen anderen Zeitungen und Radiostationen, volontierte dann beim NDR und wechselte schließlich zum WDR. Meistens war ich als Programm-Macher an Bord (Redakteur, Moderator und Reporter), einige Jahre auch auf der Kommandobrücke (Chef vom Dienst beim NDR Hörfunk, Leiter der Intendanz des WDR).

Weitere Informationen
London Korrespondenten Thomas Spickhofen, Imke Köhler, Christoph Heinzle © NDR Foto: Christoph Heinzle

Die Korrespondenten: Reporter-Leben in London

Rote Doppeldeckerbusse, High Tea, gute Manieren, schlechtes Wetter: Das ist Alltag in Großbritannien und Irland. Davon erzählen die Korrespondenten aus London in ihrem Podcast. mehr

Mikrofon © fotolia.com Foto: Brian Jackson

Reporter-Geschichten aus aller Welt

Sie berichten "aus einer anderen Welt": Die NDR Korrespondenten aus London, Washington, Singapur und Neu-Delhi geben in vier Podcasts Einblicke in ihren (Arbeits-)Alltag. mehr

Podcast-Logo Die Korrespondenten London © NDR

Die Korrespondenten in London

Was läuft zwischen roten Doppeldeckerbussen und der Tea Time? Unsere Korrespondenten aus Großbritannien geben Einblick. mehr

ARD-Korrespondenten in Delhi Bernd Musch-Borowska und Silke Diettrich © ARD Foto: Bernd Musch-Borowska

Die Korrespondenten: Reporter-Leben in Neu-Delhi

Silke Diettrich und Bernd Musch-Borowska berichten für die ARD aus Neu-Delhi. In ihrem Podcast erzählen sie über die große Herausforderung, in ganz Südasien unterwegs zu sein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Aktuell | 25.05.2018 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten

Eine Person sitzt in einer S-Bahn mit einer Maske auf, bei ihrem Spiegelbild fehlt die Maske. © picture alliance/imageBROKER Foto: Michael Weber

Corona-News-Ticker: Lambrecht stellt Maskenpflicht infrage

Die Justizministerin forderte die Bundesländer in einem Zeitungsinterview auf, die Verhältnismäßigkeit zu prüfen. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr