Stand: 30.10.2020 09:30 Uhr

Corona-Karte: Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen

Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, dass in den Landkreisen, wo die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen die 50er Marke überschreitet, Schutzmaßnahmen verschärft werden (Sieben-Tage-Inzidenz). Bereits bei einer Inzidenz 35 greifen erste Einschränkungen.

Alle Kreise in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Bremen informieren täglich (oft allerdings nicht am Wochenende) über die Entwicklung der Pandemie vor Ort. Hier erhalten Sie die neuesten Zahlen der Kreise. Sie bilden in der Regel auch die Grundlage für weitere Schutzmaßnahmen vor Ort.

Welche Kreise überschreiten die Sieben-Tage-Inzidenz?

Welche Regionen Norddeutschlands sind besonders betroffen? Wo ist die Inzidenz eher niedrig? Auf unserer Karte können Sie das Infektionsgeschehen der Landkreise in den fünf norddeutschen Ländern betrachten. Die Zahlen basieren auf den Daten des Robert Koch-Instituts (RKI). Sie sind am Vortag des jeweils angegebenen Datums ans RKI übermittelt worden. Damit sind sie die jüngsten vergleichbaren Werte, auf die wir automatisiert zugreifen können. Sie sind nicht so aktuell, wie die Zahlen, die die Landkreise auf ihren Seiten veröffentlichen. Die Angaben können also leicht voneinander abweichen.

Um die Werte in den Kreisen zu sehen, fahren Sie mit der Maus über die Landkreise (Desktop) oder tippen Sie auf den entsprechenden Kreis (Smartphone und Tablet):

 

Weitere Informationen
Viren schweben durch einen Tunnel aus Zahlen. © Fotolia, panthermedia Foto: Mike Kiev, lamianuovasupermail

Warum gibt es widersprüchliche Corona-Zahlen?

Oft stimmen die veröffentlichten Infektionszahlen auf der RKI-Seite und bei NDR.de nicht überein. Wir erklären, warum. mehr

Deutschland-Karte zeigt Sieben-Tage-Inzidenz in den Landkreisen

Deutschlandweit überschreiten zahlreichen Landkreise den Warnwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb von 7 Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz). Eine Übersicht über die aktuelle Lage in Deutschland finden Sie hier:

Weitere Grafiken und Karten finden Sie auf unserer Corona-Übersichtsseite.

Weitere Informationen
Reisende stehen auf einer Fähre und blicken in Richtung Land. © picture alliance/dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Corona-Ticker: Touristen müssen Schleswig-Holstein verlassen

Urlauber auf dem Festland müssen bis 2. November abreisen, auf den Inseln gilt eine Frist bis 5. November. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Infektionen in Norddeutschland

Coronavirus: Aktuelle Zahlen für den Norden

Wie entwickelt sich die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Norden? Wie stark sind die Intensivstationen ausgelastet? Welche Altersgruppen sind besonders betroffen? Das Corona-Daten-Update auf NDR.de. mehr

Binz auf Rügen: Wellen schlagen an den Strand. (31.05.2020) © dpa-Bildfunk Foto: Stefan Sauer

Beherbergungsverbot wegen Corona: Das gilt in Norddeutschland

Für Reisende aus Corona-Risikogebieten gelten besondere Regeln. Teilweise sind die aber schon wieder gekippt worden. mehr

Flugpassagierin mit Maske in einer Flugzeugkabine © Picture-Alliance / ImageBroker Foto: Jacek Sopotnicki

Urlaub trotz Corona: Ist das noch möglich?

In Deutschland sind touristische Übernachtungen ab 2. November untersagt. Für viele Länder in Europas gelten Reisewarnungen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Aktuell | 14.10.2020 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten

Reisende stehen auf einer Fähre und blicken in Richtung Land. © picture alliance/dpa Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Corona-Ticker: Touristen müssen Schleswig-Holstein verlassen

Urlauber auf dem Festland müssen bis 2. November abreisen, auf den Inseln gilt eine Frist bis 5. November. Mehr News im Live-Ticker. mehr

Der Hamburger Senat stellt Beschlüsse zu Corona-Maßnahmen vor. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Hamburger Senat beschließt Teil-Lockdown wegen Corona

Die von Bund und Ländern ausgehandelten Corona-Maßnahmen sollen auch in Hamburg gelten. An Schulen gibt es eine erweiterte Maskenpflicht. mehr

Ein Schild mit dem Wort "geschlossen" hängt hinter einer Glastür. © photocase Foto: axelbueckert

Diese Corona-Regeln gelten ab Montag in Niedersachsen

Kaum Kontakte, kein Fitnessstudio, keine Bars - Ministerpräsident Weil hat die Einschnitte im Landtag gerechtfertigt. mehr

Eine Schauspielerin steht auf einer Bühne.
5 Min

Corona-Lockdown: Kulturschaffende befürchten schwere Folgen

Theater, Kinos und andere Kulturstätten müssen wieder schließen. Viele finden dies ungerecht - zum Beispiel in Hamburg. 5 Min