André Szymanski im NDR Kultur Studio © NDR

"Sie haben mich ins Herz getroffen" - Rendezvous im Advent

Sendedatum: 21.12.2020 06:40 Uhr

Bei der Advents-Aktion: "Kultur trotz Corona - Rendezvous im Advent" haben NDR Kultur und das Thalia Theater Kultur in norddeutsche Wohnzimmer gebracht. Ein Zeichen gegen die Einsamkeit.

von Peter Helling

Stellen sie sich vor, Sie sitzen Zuhause bei einer Tasse Tee, das Telefon klingelt - und an der Leitung ist: ein Theater-Star. Um mit Ihnen zu plaudern, um eine Geschichte vorzulesen. Genau das ist jetzt am ganzen Wochenende bei uns im Norden passiert. Bei der Advents-Aktion: "Kultur trotz Corona - Rendezvous im Advent", zwischen NDR Kultur und dem Thalia Theater in Hamburg. Eine Woche lang konnten sich Hörerinnen und Hörer um ein Treffen am Telefon oder per Video mit einem Schauspieler und einer Schauspielerin aus dem Ensemble des Theaters bewerben.

VIDEO: Kurzfassung: Johannes Hegemann liest Nikolai Gogol (4 Min)

NDR Kultur-Chefin Anja Würzberg stellt fest: "Ein Rendezvous mit einer bekannten Stimme, das stelle ich mir als Highlight in der Weihnachtszeit für manche Leute vor - Poesie und Plaudern, das ist die Devise!"

Ganz genau - das Plaudern, das waren fast die aller schönsten Momente der Aktion von Thalia Theater und NDR Kultur.

"Kultur ist ein Kitt in der Gesellschaft"

Anja Würzberg unterstreicht: "Ich bin davon überzeugt, dass in dieser Zeit niemand einsam sein sollte. Und Kultur ist ein Kitt in der Gesellschaft, ein Gefühl, dass man eben nicht allein ist auf der Welt. Und das ist im Moment so schwer möglich - in vielen Wohnungen ist es sehr still geworden. Und plötzlich klingelt das Telefon, und ein Schauspieler, eine Schauspielerin ist am Telefon und schenkt mir ein Stück Poesie."

VIDEO: Kurzfassung: Lisa-Maria Sommerfeld liest Märchen von Tolstoi (3 Min)

Schauspieler Stefan Stern bot zum Beispiel kulinarische Gedichte von Heinrich Heine: "Und wir werden versöhnt und allgleich um denselben Tisch sitzen, wir sind dann vereinigt und kämpfen vereinigt gegen andere Weltübel, vielleicht am Ende gar gegen den Tod?"

Und die Zuhörer und Zuhörerinnen? Waren - schlicht und ergreifend - aus dem Häuschen: "Sie haben mich mitten ins Herz getroffen", sagte eine Hörerin sichtlich bewegt.

André Szymanski im NDR Kultur Studio © NDR
AUDIO: "Sie haben mich mitten ins Herz getroffen" - Hörerreaktionen (3 Min)

Begegnungen voller Humor und Herzenswärme

Im Studio von NDR Kultur entstanden kleine Begegnungen, voller Humor und Herzenswärme - kleine Rendezvous zwischen Unbekannten. Schauspielerin Toini Ruhnke nahm ihren Zuhörer aus Marschacht beispielsweise auf eine phantastische Reise mit einem Mann mit, der die Träume fängt:

"Alles, was man weiß, ist, dass es den Tag gab, an dem Herr Jakob vom Fenster verschwand und dass man eines Tages beim Ausräumen seines Kellers fragte, wo das alte Fahrrad sei und wo die alten Konservengläser verschwunden wären."

Das kam gut an: "Ich bin so gerührt, ja, sie haben’s ja nur für mich gelesen, ach man, dicken Applaus jetzt hier."

Corona: Sehnsucht nach Nähe

Schauspieler Steffen Siegmund hat mit der Direktorin einer Bibliothek in Dänemark geskypt: "Wenn wir nicht in andere Welten flüchten können, müssen wir uns die ganze Zeit mit der auseinandersetzen, die hier ist und die macht ja jetzt gerade nicht so viel Spaß, gerade wenn einem die Umarmung fehlt."

VIDEO: Steffen Siegmund liest Kästner (3 Min)

Die Aktion zeigt: Kultur bahnt sich ihren Weg, sie ist kein elitäres Vergnügen für wenige, man braucht eben keine große Vorbildung, keine Einführungsseminare, um zu verstehen, worum es geht. Das Einzige, was nötig ist: ein bisschen gemeinsame Zeit, offene Ohren - und: offene Herzen. Schauspielerin Lisa Maria Sommerfeld sagt es mit den Worten Tolstois: "Die wichtigste Aufgabe besteht darin, den Menschen an eurer Seite glücklich zu machen, das allein ist Sinn und Zweck des Lebens."

VIDEO: Kurzfassung: André Szymanski liest aus Heinrich Böll (3 Min)

 

Weitere Informationen
Über Video können Hörerinnen und Hörer mit Schauspielern vom Thalia Theater sprechen. © NDR

Kultur trotz Corona - Rendezvous im Advent

Vorhang auf! NDR Kultur lässt Ensemblemitglieder aus dem Thalia Theater bei Ihnen in der Vorweihnachtszeit anrufen. mehr

Weiße Plastikstühle stehen mit klarem Abstand in einem Park, im Vordergrund sieht man ein Absperrband. © photocase.de Foto: streifenkaro

Ein Jahr Kultur trotz Corona

Bilanz, Befürchtungen und Perspektiven. Der Themenschwerpunkt schaut auf ein Jahr Corona und die Auswirkungen auf die Kultur. mehr

 

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 21.12.2020 | 06:40 Uhr

NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste