Stand: 27.07.2021 10:43 Uhr

Hörspiel: "Seker is seker - Folge 11: De Wulf vun Brüsewitz"

Ein Wolf steht im Wald. © picture alliance Foto: Patrick Pleul
Jackie kennt die Macken ihrer Mutter. Als diese aber mit Rudolf, dem Wolf, spricht, ist das schon eigenartig.

Die temperamentvolle und umtriebige Jackie Theeßen liebt ihren Beruf bei der NordicSecur. Das spüren auch ihre Kunden in der Stadt und dem Umland, die sich bei "ihrer" Versicherungsvertreterin gut aufgehoben fühlen. Mit ihrer zuversichtlichen Einstellung getreu dem Motto "Was nicht passt, wird passend gemacht" gewinnt sie schnell das Vertrauen ihrer Klientel, die unterschiedlicher nicht sein könnte und die die warmherzige Jackie manchmal vor beinahe unlösbare Aufgaben stellt.

Folge 11: "De Wulf vun Brüsewitz"

Jackies Mutter Evelyn besteht darauf, ihre Tochter auf der Fahrt zu einem Kunden nach Mecklenburg-Vorpommern zu begleiten. Ein Schäfer hat wegen eines Wolfsangriffs den Verlust einiger Schafe zu beklagen. Dass Evelyn nicht nur ihr, sondern auch dem Kunden ihre selbstgebackenen Kekse aufdrängt, ist der Versicherungsagentin zwar peinlich, doch an die Macken ihrer Mutter hat sie sich längst gewöhnt. Ungewöhnlich jedoch ist dieses eigenartige Gespräch mit Rudolf, dem Wolf, dem Jackie auf einer Weide begegnet.

Ein Kutter fährt auf einem Fluss. © imago images Foto: Imagebrokerfrederik
AUDIO: Seker is seker - Folge 11: De Wulf vun Brüsewitz (45 Min)

Die Sendetermine

  • Freitag, 15.10.2021, 18.05 Uhr, NDR Plus
  • Freitag, 15.10.2021, 21.05 Uhr, NDR 1 Welle Nord
  • Sonntag, 17.10.2021, 18.05 Uhr, RB Bremen Zwei
  • Sonntag, 17.10.2021, 21.05 Uhr, NDR 1 Radio MV
  • Montag, 18.10.2021, 19.05 Uhr, NDR 1 Niedersachsen
  • Mittwoch, 20.10.2021, 21.05 Uhr, NDR 90,3

Über den Autor

Frank Grupe (geboren 1952) wuchs in Bremen auf. Mit 17 begann er die Schauspielerei und machte dann praktisch alles, was mit Theater zu tun hat - alles zwischen Straßentheater und stellvertretender Intendanz. Er spielt nach wie vor, inszeniert und schreibt Stücke und Hörspiele in Hoch- und Plattdeutsch. Bis 2018 war er Oberspielleiter des Ohnsorg-Theaters in Hamburg.

Mitwirkende

Sandra Keck: Jackie Theeßen, Versicherungsvertreterin
Konstantin Graudus: Lorenz Jungbluth, Büroleiter
Birgit Bockmann: Evelyn, Jackies Mutter
Rolf Petersen: Herr Bülow, Schäfer
Peter Kaempfe: Rudolf, der Wolf

Musik: Verena Guido
Ton & Technik: Kay Poppe & Jonatan Frieden
Assistenz: Kerstin Düring
Regie: Ilka Bartels

Eine Produktion von Radio Bremen mit dem NDR.

Weitere Informationen
Auf einem Schild, das an einer Hauswand hängt, steht "MOIN". © Christine Raczka / Colourbox Foto: Christine Raczka / stockwerk fotodesign

Die Welt snackt Platt: Alles rund um das Thema Plattdeutsch

Plattdeutsche Sendungen in Radio und Fernsehen im Überblick, das Wörterbuch oder aktuelle Norichten op Platt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Das Niederdeutsche Hörspiel | 18.10.2021 | 19:05 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Plattdeutsch

Hörspiele

Weitere Folgen der Hörspielreihe mit Jackie Theeßen

Buch mit Kopfhörern im Watt. (Montage) © fotolia.com Foto: Dreadlock, Jenny Sturm

Dat Plattdüütsche Hörspeel

Familiengeschichten, Krimis und Erzählungen: Alle zwei Wochen sendet jede NDR Landeswelle ein plattdeutsches Hörspiel. mehr

Ein Kutter fährt auf einem Fluss. © imago images Foto: Imagebrokerfrederik

Podcast: Das Niederdeutsche Hörspiel

Das Niederdeutsche Hörspiel - alle 14 Tage in den NDR Landesprogrammen zu hören - hier als kostenloses Audio-Abo für Ihren PC. mehr

Mehr Kultur

Auf einer Bühne stehen mehrere Personen in einer Reihe © NDR Foto: NDR Screenshot

Vertell doch mal: Katrin Griebenow gewinnt plattdeutschen Schreibwettbewerb

Ihre Geschichte "Barfoot" wurde mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr hatte die Kölnerin den dritten Platz belegt. mehr