Anna Netropko singt in grünem Kostüm. © picture alliance/dpa/APA | Hans Punz Foto:  Hans Punz

Anna Netrebko wird 50 - Eine Karriere mit Ausfällen

Stand: 18.09.2021 07:49 Uhr

Die russische Operndiva Anna Netrebko feiert am Sonnabend ihren 50. Geburtstag. Verbal sorgt sie mit ihrer politischen Meinung aber immer wieder für Ausfälle.

Ihren Fans gefällt wohl die Mischung aus musikalischem Talent und eindrucksvoller Optik. Ihre Kritiker lästern, sie sei eine hinreißende Sängerin für Leute, die mit den Augen hören.

Puccinis "Tosca" ist eine ihrer Paraderollen. Gerade hat sie damit bei den Salzburger Festspielen das Publikum begeistert. Um ein Haar hätte sie den Auftritt aber absagen müssen: "Unglücklicherweise habe ich mich erkältet, ich bin noch immer etwas verkühlt. Ich kann aber wieder singen und freue mich über eine gute Vorstellung."

Corona-Infektion inklusive Lungenentzündung gut überstanden

Wo Anna Netrebko auftaucht, da ist Glamour, da sind Paparazzi, da sind die Karten teuer und ausverkauft - erst recht in Corona-Zeiten. Die Sopranistin hatte sich im vorigen Jahr selbst mit dem Virus angesteckt, die Infektion inklusive Lungenentzündung aber gut überstanden.

"Für meinen Job braucht man ein starkes Nervenkostüm"

Netrebko singt nicht nur, sie lebt ihre Rollen mit Hingabe. Ihre Bühnenpräsenz ist enorm, eben auch was fürs Auge. Die Opernsängerin macht keinen Hehl aus ihrer Begabung: "Für meinen Job braucht man ein starkes Nervenkostüm. Normale Leute halten das nicht aus. Für diesen Beruf muss man schon was Besonderes an sich haben."

Musikalisch top, politisch eher ein Flop

Unbeliebt macht sich Netrebko eigentlich nur, wenn sie sich zu Politik äußert. Mal unterstützt sie Russlands Präsidenten Wladimir Putin, mal posiert sie mit pro-russischen Separatisten in der Ost-Ukraine. Folgen haben diese Ausfälle keine. Netrebko ist eine Diva, der man Fehler auf dem politischen Parkett verzeiht.

Weitere Informationen
Anna Netrebko als Lady Macbeth © Wiener Staatsoper / Michael Pöhn Foto: Michael Pöhn

Zum 50. Geburtstag von Anna Netrebko: Verdis "Macbeth"

Das Publikum liebt sie: Anna Netrebko. Heute wird die Operndiva 50 Jahre alt. Im Juni sang sie in Wien die Lady Macbeth. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 18.09.2021 | 06:20 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Klassik

Oper

Mehr Kultur

Kind und Musikerin der NDR Radiophilharmonie © NDR / Micha Neugebauer Foto: Micha Neugebauer

Als Musiker*in auf die Bühne: Wohin mit dem Kind?

Abends hat die Kita zu: Für Musiker*innen ist es häufig sehr schwierig, Beruf und Familie zu vereinbaren. mehr