Glaubenssachen

Zeit ist Leben

Sonntag, 24. April 2022, 08:40 bis 09:00 Uhr

Eine Sanduhr © picture alliance / dpa-Zentralbild Foto: Stephan Schulz

Vom Wert der Zeit und über unseren Umgang mit ihr
Von Marleen Stoessel

"Alles hat seine Zeit" lautet ein berühmter biblischer Spruch, der bis heute nichts von seiner Wahrheit und Bedeutung eingebüßt hat. Zu jeder Zeit kann er uns neue Erkenntnis bieten, das Warten lehren, das Innehalten, um unsere Aufmerksamkeit auf das Wesentliche zu lenken, Neues entstehen zu lassen. Die algorithmische Beschleunigung der Arbeits- und Lebensprozesse führt zu dem Paradox eines Zeitverlusts trotz Zeitgewinns. Die Pandemie, als Zeitbremse wider Willen, könnte die Chance sein, sich zu fragen: Wie gehe ich mit Zeit um? Wie viel Zeit nehme ich mir? Worin finde ich ihren Sinn und Wert?

Downloads

Zeit ist Leben

Vom Wert der Zeit und über unseren Umgang mit ihr - das Manuskript zum Herunterladen Download (109 KB)

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Zeit-ist-Leben,sendung1247760.html