ARD Radiofestival 2020

Sun Ra And His Arkestra bei den Berliner Jazztagen 1970

Mittwoch, 26. August 2020, 23:30 bis 00:00 Uhr

Mit Ulf Drechsel

"Mein Tierkreiszeichen sind die Zwillinge, meine Ankunftszone die USA". Das sagte der Mann, der zudem behauptete, er habe Musik "bei Vater Gott" studiert und sei vom Saturn auf die Erde herniedergekommen.

Sun Ra wurde 1914 unter dem bürgerlichen Namen Herman "Sonny" Poole Blount in Birmingham, Alabama geboren. Seinen Namen Sun Ra, nach dem ägyptischen Sonnengott, legte er sich 1952 zu - auch aus Protest gegen die bürgerliche Gesellschaft der USA.

Die Auftritte seines Arkestras sind legendär - gerieten sie doch oft zu Jazz-Happenings mit Tanz, Lichtshow und Götterbeschwörung.

Weitere Informationen
Das Logo des ARD Radiofestivals 2020. In einem an den Rändern blau gezacktem Kreis steht in weißer Farbe auf blauem Grund: "ARD Radiofestival 2020 / 18. Juli - 12. September". © ARD

ARD Radiofestival 2020

Das ARD Radiofestival präsentiert einen Sommer voller Überraschungen: Vom 18. Juli bis 12. September gibt es Klassikevents, Mitschnitte von Jazz-Festivals, Erzählungen und Gespräche. extern