NDR Kultur Neo

Havana Cultura & Brasil Psychodelic

Samstag, 07. Mai 2022, 23:00 bis 00:00 Uhr

Das kubanische Vocalquartett Sexto Sentido © Havana Cultura Foto: Havana Cultura
Auf Kuba treten diese Sängerinnen von "Sexto Sentido" auch in Hotelbars auf - ihr Gesang verdient Weltkarriere.

DJs und Produzenten aus der ganzen Welt treffen auf Musiker aus Kuba, das ist das Rezept hinter der Havana Cultura Reihe, die mittlerweile eine ganze Vinylbox füllt. Initiert wurde die hochkreative Compilation von der Acid-Jazz-Legende Gilles Peterson (BBC 6) und einer bekannten Rummarke. Bei NDR Kultur Neo folgen wir heute dem Niederlander Sjoerd Kerkstra auf seinem akustischen Weg durch das anmutig marode Havana. Dabei treffen wir auf die unglaublichen Fähigkeiten des Female-Vocal-Quartets "Sexto Sentido".

Von Kuba geht es nach Süden und zurück in der Zeit in das psychodelische Brasilien der 70er: Milton Naszimentos luftige Wall of Sound oder Baden Powell Arrangements, die fast etwas von Debussy und Ravel haben. Dann die Stimme einer Göttin der brasilanischen Musik: Celia Vaz, die mit ihren strahlenden Vokalarrengements viele Alben bereichert hat, auch die von Jazzgitarrist Pat Metheny.

Schließlich geht es ins Downbeat-Wien der 90er mit Kruder&Dormeisters wiederentdeckten Aufnahmen von "1995", die sie unlängst veröffentlicht haben. Und wir vergleichen den Nu Jazz der frühen Jahre, für den zum Beispiel die Gruppe De-Phazz gestanden hat, mit ähnlichen Sounds, die junge Musiker aus London heute abliefern. So wie der famose Retrogroove von Alfa Mist.

Hier die ganze Playlist

Mit Mischa Kreiskott

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/NDR-Kultur-Neo,sendung1252170.html