NDR Kultur à la carte

Studiogast: Laurens Patzlaff

Freitag, 22. Mai 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Laurens Patzlaff © EMC+ Photography Foto: EMC+ Photography
Der Pianist Laurens Patzlaff hat gerade seine CD "Improvisations on Beethoven" veröffentlicht.

Als Professor für "Angewandtes Klavierspiel" lehrt Laurens Patzlaff an der Musikhochschule Lübeck die Kunst der Improvisation. Da liegt die künstlerische Auseinandersetzung mit Ludwig van Beethoven nahe, denn dieser galt zu seiner Zeit als begnadeter und hochvirtuoser Improvisator am Klavier.

Patzlaff kombiniert Beethoven-Werke neu

Laurens Patzlaff improvisiert und fantasiert selbst über Beethoven-Werke und spielt sie auf sehr persönliche Weise in neuen Klangmischungen. Spannend ist, wie Patzlaff Querverbindungen innerhalb des Beethovenschen Werks freilegt und Kombinationen herstellt, die scheinbar Bekanntes in neues Licht rücken. Dabei bleibt er dem Geist der Musik immer treu und ordnet seine Neuschöpfungen den Verlockungen mutwilliger Originalität unter.

In der Sendung NDR Kultur à la carte erzählt Laurens Patzlaff, wie Beethoven über das Improvisieren zum Komponieren gekommen ist und berichtet von seiner Arbeit als Pianist und Klavierprofessor.

Das Gespräch führte Philipp Cavert.

Weitere Informationen
Laurens Patzlaff im Porträt. © EMC+ Photography Foto: EMC+ Photography

Laurens Patzlaffs "Improvisations on Beethoven"

In dieser Ausgabe der CD-Neuheiten geht es zweimal um Beethoven und einmal um Musik zum Thema Leidenschaft zwischen Renaissance und Barock. mehr

sendungsübersicht
Podcast NDR Kultur Klassik à la carte Mediathekbild © image 100

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr