Stand: 18.12.2018 14:55 Uhr

Das war "Der Norden liest" 2018

Auch in diesem Herbst ging das NDR Kulturjournal wieder mit norddeutschen Autoren und Schauspielern auf Lesereise - mit Veranstaltungen in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Das Motto der diesjährigen Tour lautete "Erzählte Geschichte".

Ein Blick ins Fotoalbum der Lesereise 2018

Acht Abende - acht Mal anders

Es ging mal um die ganz große Politik, mal um das kleine Drama im Dorf: Burghart Klaußner lotste uns durch die Wirren der letzten Kriegstage 1945 und Annette Hess berichtete davon, wie schwierig die Aufarbeitung der NS-Verbrechen in der jungen Bundesrepublik war.
Karen Duve erzählte von der Dichterin Annette Droste-Hülshoff, so lebendig, dass man sich ins 19. Jahrhundert versetzt fühlte. Und bei Dörte Hansen gab es ein Heimspiel: Sie las in ihrer Heimat Husum - und das gleich zweisprachig auf platt- und hochdeutsch!

Acht Lesungen in acht norddeutschen Städten. Traurige und humorvolle Geschichten aus drei Jahrhunderten. Wunderbare Begegnungen und Momente - das war "Der Norden liest" 2018. Wir danken allen Gästen, die für uns so toll gelesen und erzählt haben. Und allen Kooperationspartner, die ihre Türen und Räume für die Lesungen geöffnet haben - ob im Museum, im Hörsaal, im Theater oder im prachtvollen Palais.

Alle Lesungen in der Übersicht
DatumThemaOrt
19. Oktober
19 Uhr
Geschichten aus der Küche der Macht
Matthias Göritz: "Parker", Markus Feldenkirchen: "Die Schulz Story" - mit Adriana Altaras
Duderstadt, Rathaus
25. Oktober
20 Uhr
Burghart Klaußner: "Vor dem Anfang"Lübeck, Kammerspiele
1. November
18 Uhr
Brigitte Reimann: "Post vom schwarzen Schaf - Geschwisterbriefe" - mit Jutta HoffmannSchwerin, Staatliches Museum
10. November
17 Uhr
Annette Hess: "Deutsches Haus"Amt Neuhaus, KONAU 25, Frohe Zukunft
15. November
20:30 Uhr
Juli Zeh: "Neujahr"Hannover, Universität
27. November
19.30 Uhr
Karen Duve: "Fräulein Nettes kurzer Sommer"Bückeburg, Im Palais - Blindow Schule
7. Dezember
19.30 Uhr
Dörte Hansen: "Mittagsstunde"Husum, Husumhus
13. Dezember
19.30 Uhr
Judith Schalansky: "Verzeichnis einiger Verluste"Lüneburg, Literaturbüro Lüneburg

Dieses Thema im Programm:

Kulturjournal | 01.10.2018 | 22:45 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/buch/Der-Norden-liest-2018,lesung636.html

Der Norden liest

Seit 2006 geht es mit "Der Norden liest" auf jährliche Lesereise durch Norddeutschland. Auch dieses Jahr haben wir wieder spannende Literatur und interessante Künstler im Gepäck. mehr

Mehr Kultur

28:30
NDR Fernsehen