Schriftsteller Siegfried Lenz. © dpa Foto: A3576 Maurizio Gambarini

Neue Erzählung von Siegfried Lenz angekündigt

Stand: 17.03.2021 09:29 Uhr

Am 95. Geburtstag des 2014 verstorbenen Siegfried Lenz hat sein langjähriger Verleger Günter Berg bekannt gegeben, dass noch in diesem Jahr eine Kindergeschichte aus dem Nachlass des Schriftstellers veröffentlicht werden soll.

Die bisher unveröffentlichte Erzählung aus dem Nachlass von Siegfried Lenz soll im Herbst dieses Jahres erscheinen. Das sagte Günter Berg, seit 2014 im Vorstand der Siegfried-Lenz-Stiftung, im Gespräch mit NDR Kultur. Die lustige Geschichte für Kinder trage den Titel "Fridolin, der Karpfen". Sie erzähle von einem Jungen, der sich eine Schwimmblase wie ein Karpfen wünscht.

Bereits 2015 tauchte im Nachlass ein Schreibmaschinen-Manuskript eines frühen Romans auf, den Lenz 1951 geschrieben hatte. Der Roman "Der Überläufer", posthum im Februar 2016 veröffentlicht, wurde ein großer Erfolg.

 

Weitere Informationen
Buchcover: Erich Maletzke - Siegfried Lenz. Eine biographische Annäherung © zu Klampen Verlag

"Siegfried Lenz war nicht so offen, wie er sich nach außen gab"

Erich Maletzke hat die bis heute einzige Biografie über Siegfried Lenz geschrieben. Im Interview spricht er über den Autor. mehr

Walter Proska (Jannis Niewöhner) wird im Wald überrascht - Szene aus Florian Gallenbergers Miniserie "Der Überläufer" nach Siegfried Lenz' gleichnamigen Roman © NDR / Dreamtool Entertainment

Deserteure: "Lenz war seiner Zeit um Jahrzehnte voraus"

Lenz' Roman "Der Überläufer" zeigt das Dilemma aus Pflicht und Moral. Wie blickt man heute auf Deserteure? Historiker Sönke Neitzel im Gespräch. mehr

Siegfried Lenz im Jahr 2011 © picture alliance / Fabian Bimmer/dpa Foto: Fabian Bimmer

Siegfried Lenz: Erfolgreich über den Tod hinaus

Lenz zählt zu den meistgelesenen deutschen Autoren der Nachkriegszeit. Vor 95 Jahren wurde der Wahlhamburger geboren. mehr

Andrea Ferreol aus dem Film "La Grande Bouffe". © picture alliance/United Archives Foto: United Archives/IFTN

Hörspiel von Siegfried Lenz: Das schönste Fest der Welt

Hörspielsatire auf die amüsierwütige-narzisstische Jetset-Schickeria und selbstgerechten Möchte-Gern Revolutionäre der fünfziger Jahre. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassisch in den Tag | 17.03.2021 | 07:20 Uhr