Zwei Männer stehen nebeneinander und schauen nachdenklich, der rechte hält eine Trompete. © ACT_Nikolas Müller

Julian und Roman Wasserfuhr stellen neues Album vor

Sendung: NDR Kultur à la carte | 24.08.2022 | 13:00 Uhr | von Petra Rieß
54 Min

Nach vier Jahren bringen der Trompeter Julian und der Pianist Roman Wasserfuhr Ende August endlich wieder ein neues Album heraus. Wie so viele andere Musiker haben die Brüder aus der Not eine Tugend gemacht und die Corona-Zwangspause genutzt, um neues Material zu schreiben. Herausgekommen sind 42 Kompositionen, von denen es ungefähr ein Viertel auf das neue Album "Mosaic" geschafft hat. Eingespielt haben die Wasserfuhr es in einer fantastischen Besetzung: Insgesamt waren an den Aufnahmen 12 weitere Musiker beteiligt, darunter einige Stars aus den USA, die schon mit David Bowie, Sting und Toto zusammengearbeitet haben. Bei NDR Kultur treten Julian und Roman Wasserfuhr kurz vor Erscheinen ihres neuen Albums in Duobesetzung an. Das Video des ganzen Livekonzerts gibt es anschließend auf ndr.de/extra.

Zwei Männer stehen nebeneinander, der linke schaut in die Kamera und der rechte trägt einen beigen Mantel. © ACT_Nikolas Müller

Weltpremiere: Die Brüder Wasserfuhr spielen unveröffentlichte Songs

Die Brüder Wasserfuhr sind fester Bestandteil der deutschen Jazzszene und haben bei NDR Kultur ihr neues Album "Mosaic" präsentiert. mehr