Schauspieler David Hasselhof posiert in schwarzer Lederjacke vor einem Teil der East Side Gallery in Berlin. © IMAGO / VISTAPRESS

David Hasselhoff ist 70: "The Hoff" hat Wurzeln in Niedersachsen

Stand: 17.07.2022 08:31 Uhr

Am Sonntag ist David Hasselhoff 70 Jahre alt geworden. Der Urururgroßvater des Stars aus "Knight Rider" und "Baywatch" wanderte einst von Völkersen bei Bremen nach Baltimore aus.

von Michelle Brückner

"Du wirst ein Star werden" hat Dolores in der siebten oder achten Klasse zu ihrem Sohn gesagt - und sie sollte Recht behalten, denn ihr Sohn ist David Hasselhoff. 

David Hasselhoff in "Knight Rider": Die Rolle seines Lebens

In der Fernsehserie "Knight Rider" spielt Hasselhoff ab 1982 die Rolle des Michael Knight, der gemeinsam mit seinem sprechenden Auto K.I.T.T. unterwegs ist. Seine Kindheit verbringt er in Jacksonville, Florida, später in Atlanta. Doch seine familiären Wurzeln liegen ganz woanders - in Niedersachsen.

Urururgroßvater Karl Hasselhoff stammt aus Niedersachsen 

"Völkersen, das ist bei Bremen, da kam mein Urururgroßvater her", erzählte Hasselhoff einmal in einem Interview. "Ich habe immer noch die Fahrkarte von Karl Hasselhoff, der den ganzen Weg von Bremen nach Baltimore, Maryland gekommen ist, wo er einen Sohn namens Joseph Hasselhoff bekommen hatte, der wiederum auch einen Sohn namens Joseph hatte. Und der war mein Vater."

"Baywatch": Legendäre Szene am Strand war Notlösung  

In den 90er-Jahren verbindet man David Hasselhoff vor allem mit der Rettungsschwimmer-Serie "Baywatch". Legendär die Einstellung, in der er in Zeitlupe mit Rettungsboje am Strand entlang läuft. Dabei war diese legendäre und oft kopierte Szene ursprünglich nur eine Notlösung. Die Sendung war zwei Minuten zu kurz. Geld, um weitere Szenen zu drehen, fehlte. Daher entschieden sich die Macher kurzfristig dafür, alles in Zeitlupe ablaufen zu lassen - und schon stimmte die Länge.

"The Hoff": Spitzname für behaarte Krabbe 

Mittlerweile gibt es sogar eine Krabbe, die nach dem Schauspieler benannt wurde. Die auffällig starke Brustbehaarung des gerade neu entdeckten Krebstieres Kiwa tyleri erinnerte einen der Forscher an David Hasselhoff. So bekam der Gliederfüßler den Spitznamen "The Hoff". 

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Klassikboulevard | 17.07.2022 | 16:40 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Porträt

Spielfilm

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Lars Eidinger als Richard III in einer Szene mit freiem Oberkörper © picture alliance / Photoshot

Lars Eidinger macht Richard III. in Hamburg zum Ereignis

In einer neun Jahre alten Inszenierung von Thomas Ostermeier brachte der Berliner das Deutsche Schauspielhaus beim Hamburger Theaterfestival zum Toben. mehr