Thema: Die Geschichte der DDR

Wie kam es zur Gründung der DDR? Wie sah der Alltag im Arbeiter- und Bauernstaat aus? Und was führte schließlich zum Mauerfall und zur Wiedervereinigung? Ein Rückblick auf 40 Jahre DDR-Geschichte.

NDR Kultur

"Es wird alles auf die Treuhand geschoben"

20.12.2019 16:46 Uhr
NDR Kultur

Norbert F. Pötzl hat sich intensiv mit der Treuhandanstalt beschäftigt und meint: "Heute stilisieren sich viele Menschen als Opfer der damaligen Zeit, die sie in Wahrheit nie geworden sind." mehr

Malchow: Wandbild im Ex-Teppichwerk wird erhalten

04.12.2019 17:37 Uhr

Ein 20 Meter langes Wandbild aus dem ehemaligen Teppichwerk in Malchow soll in Teilen erhalten bleiben. Der jetzige Gebäude-Eigentümer, die Handelskette Edeka, will die Kosten dafür übernehmen. mehr

Als auf dem Brocken die Mauer fiel

03.12.2019 12:25 Uhr

Als mililtärisches Sperrgebiet der DDR ist der Brockengipfel für Fotograf Hansjörg Hörseljau jahrelang unerreichbar. Im Dezember 1989 ist er dabei, als auch dort die Mauer fällt. mehr

Audios & Videos

04:43
Nordmagazin

Zeitreise: Das Geheimnis der Raketschikis

12.01.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:58
Nordmagazin

Selbsthilfegruppe: DDR-Dopingopfer treffen sich

01.01.2020 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:28
Nordmagazin

Der Aufstieg der Weihnachtsgans in der DDR

22.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:32
Nordmagazin
08:06
NDR Kultur

"Es wird alles auf die Treuhand geschoben"

20.12.2019 19:00 Uhr
NDR Kultur
02:48
Nordmagazin

Rostocker Plattenbau steht unter Denkmalschutz

11.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:49
Nordmagazin

Lebensweg: 30 Jahre mit und 30 Jahre ohne Mauer

08.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:11
Nordmagazin

30 Jahre nach der Stasi-Auflösung in Schwerin

07.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:18
Hallo Niedersachsen

Vor 30 Jahren: Der Mauerfall auf dem Brocken

03.12.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
06:00
Nordmagazin

Das geheime Waffenlager der DDR in Kavelstorf

01.12.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
10:44
Mein Nachmittag

Ein missglückter Fluchtversuch und seine Folgen

25.11.2019 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
10:03
Mein Nachmittag

Grenzgeschichten - Folge 7

18.11.2019 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
02:37
Nordmagazin

Ausstellung widmet sich der DDR-Architektur

16.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:25
Nordmagazin

Einst verfemt, jetzt im Kommen: DDR-Kunst

13.11.2019 19:30 Uhr
Nordmagazin
05:07
Schleswig-Holstein Magazin

Die Feuerwehr Kühsen und der Sound der Freiheit

10.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
06:28
Nordmagazin
43:43
Hanseblick

30 Jahre ohne Grenzen

10.11.2019 18:00 Uhr
Hanseblick
11:22
Hallo Niedersachsen

30 Jahre Mauerfall: Gedenken in Marienborn

09.11.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:07
Schleswig-Holstein Magazin

30 Jahre Mauerfall: An der ehemaligen Grenze unterwegs

09.11.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
ZAPP

Neuverleger der "Berliner Zeitung" in der Kritik

27.11.2019 16:00 Uhr
ZAPP

Stasi-Vergangenheit, Thementipp mit Interessenskonflikt - der neue Verleger der "Berliner Zeitung", Holger Friedrich, ist in die Kritik geraten. Herausgeber Maier nimmt ihn in Schutz. mehr

Mauerfall: Neu geboren 1989

18.11.2019 10:40 Uhr

Am 9. November 1989 fällt überraschend die Mauer. In sechs Multimedia-Dokus tauschen sich Zeitzeugen, die damals 30 Jahre alt waren, mit jungen Menschen aus, die heute 30 Jahre alt sind. mehr

Tschernobyl: Wie reagierte Deutschland auf den GAU?

18.11.2019 09:53 Uhr

Nach dem Reaktorunfall von Tschernobyl zieht 1986 eine radioaktive Wolke nach Deutschland. Das Unglück trifft Bundesrepublik und DDR unvorbereitet. Notfallpläne gibt es keine. mehr

Grabgesänge 1989: Abschied von der FDJ

13.11.2019 14:41 Uhr

Am 4. November 1989 singen Schauspieler im Schweriner Staatstheater noch einmal die alten Lieder der FDJ. Gegründet wurde die größte Jugendbewegung der DDR 1946 in Mecklenburg. mehr

Nackt und frei? FKK-Kultur in der DDR

13.11.2019 11:39 Uhr

In der DDR gehörte FKK zum Sommerurlaub dazu. Von Ahrenshoop bis Zinnowitz war Nacktbaden für viele ein Stück Freiheit. Dagegen konnte auch die Staatsführung nichts ausrichten. mehr

Musikjournalist Olaf Leitner und der Rundfunk des geteilten Berlins

09.11.2019 16:12 Uhr

Der Berliner Musikjournalist Olaf Leitner öffnet zum 30-jährigen Mauerfall sein privates Fotoalbum für uns. Klicken Sie sich durch Leitners Erinnerungen in einer geteilten Stadt. mehr

Ein Land, zwei-Perspektiven: Das geteilte Dorf

09.11.2019 12:45 Uhr

Nicht nur Berlin, sondern auch Zicherie im östlichen Niedersachsen und das benachbarte Böckwitz wurden von der Mauer geteilt. Im Herbst 1989 feierten die Einwohner das ersehnte Wiedersehen. mehr

Mauerfall: "Der Tag lag in der Luft"

09.11.2019 11:50 Uhr

Die Grenzöffnung zwischen Ost- und Westdeutschland jährt sich zum 30. Mal. Der Bürgerrechtler Roland Jahn hatte schon 1987 gespürt, "dass das nicht mehr lange dauert". mehr

9. November 1989: Der Tag, an dem die Mauer fällt

09.11.2019 06:00 Uhr

Mit Montagsdemos und Massenfluchten zwingen die DDR-Bürger ein Regime in die Knie. Am 9. November 1989 öffnen sich die Grenzen, 327 Tage später ist Deutschland wiedervereinigt. mehr

Norddeutsche Geschichte