Stand: 29.09.2019 23:42 Uhr

Ein Beet im Rasen anlegen

An einem schönen Blumenbeet mitten in der Rasenfläche erfreut sich jeder Gärtner, doch das Anlegen ist oftmals anstrengend und die Materialien nicht günstig. Doch es kann auch einfacher gehen. Dafür braucht es nur etwas Pappe, Kompost und Zeit.

Drei Leute breiten auf Pappen getrockneten Grasschnitt aus. © NDR

Mit Pappen ein Beet anlegen

Garten-Docs -

Wer etwas Zeit hat, kann ganz einfach mit Pappen neue Beete im Rasen anlegen. Der Vorteil: Nach einem Jahr sind die Pappen und die Unkräuter weg - ohne Umgraben.

4,8 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Schicht für Schicht zum Blumenbeet

Auf die Fläche des zukünftigen Beetes kommt eine Schicht Pappe. So wird unter anderem Unkraut im Wachstum gehemmt und Regenwürmer werden aufgrund der entstehenden Feuchtigkeit massenhaft angelockt. Dadurch entfällt das Umgraben, denn Regenwürmer lockern den Boden auf. Da sie leicht verrottet, ist die Pappe auch fürs Frühjahr ein guter Dünger - sie sollte allerdings frei von jeglichem Plastik und nicht beschichtet oder bedruckt sein.

Beet im Herbst fürs Frühjahr vorbereiten

Die Pappe gut angießen, damit sie weich wird und sich dem Boden besser anpasst. Anschließen eine dicke Kompostschicht über die Pappe streuen und das Ganze gleichmäßig mit einer Harke verteilen. Mit Steinen die Pappe beschweren, damit nicht alles wegfliegt - dann ist das Pflanzenbeet fertig. Statt Kompost kann auch Laub und Rasenschnitt oder Rindenmulch verwendet werden. Im Frühjahr muss das Beet noch einmal umgegraben werden - danach kann das bunte Anpflanzen beginnen.

Beet anlegen leicht gemacht

Weitere Informationen

Im Herbst ein Frühbeet vorbereiten

Im Oktober ist im Garten noch einiges zu erledigen: Für einen guten Start in die kommende Saison bereitet Gartenexperte Peter Rasch schon im Herbst ein Frühbeet vor. mehr

Neue Wege für den Garten anlegen

Gartenwege zu pflegen, kann eine Sisyphusarbeit sein: Unkraut zupfen, harken - und kurz danach fängt man von vorn an. Es geht auch pflegeleichter, wie Experte Peter Rasch zeigt. mehr

Staudenbeete planen und bepflanzen

Herrlich blühende Stauden verleiten schnell dazu, beim Pflanzen planlos vorzugehen. Doch eine sorgfältige Vorbereitung garantiert ein optimal arrangiertes Staudenbeet. mehr

Tipps für den perfekten Rasen

Der optimale Rasen ist grün, dicht und saftig - und das möglichst das ganze Jahr über. Mit dem ersten Wachstumsschub im Frühling beginnt die Pflegephase für das Gras. mehr

Dieses Thema im Programm:

Garten-Docs | 30.09.2019 | 21:00 Uhr

Mehr Ratgeber

08:06
Mein Nachmittag
08:33
Mein Nachmittag