Drei grüne Tomaten wachsen am Strauch in einem Gemüsegarten. © NDR Foto: Anja Deuble

Grüne Tomaten im Herbst in der Wohnung nachreifen lassen

Stand: 25.09.2020 14:57 Uhr

An kühlen Herbsttagen schaffen es Tomaten nicht mehr, im Freiland reif zu werden. Hobbygärtner können sie dann grün pflücken und im Zimmer bei etwa 20 Grad rot werden lassen.

von Ralf Walter

Im Spätsommer und Herbst tragen viele Tomatenpflanzen noch jede Menge grüne Früchte. Sind die Temperaturen niedrig und scheint die Sonne selten, können die Tomaten draußen nicht mehr ausreifen. Zum Wegwerfen sind die grünen Früchte allerdings zu schade. Die unreifen Tomaten sollten deshalb abgepflückt und zum Nachreifen ins Haus geholt werden.

Unreife Tomaten bei 18 bis 20 Grad lagern

Die grünen Tomaten ganz einfach in Zeitungspapier einwickeln oder in eine Papiertüte legen. So verpackt kommen die Tomaten in einen möglichst warmen Raum, ideal sind 18 bis 20 Grad. Licht brauchen die Tomaten zum Nachreifen nicht. Nach wenigen Tagen sollten sie sich rot verfärbt haben. Das Nachreifen kann durch einen dazu gelegten Apfel beschleunigt werden. Der Apfel sondert ein Reifegas aus, das den Vorgang unterstützt.

Im Heizungskeller aufhängen

Wer noch sehr viele grüne Tomaten an seiner Pflanze hat, kann die Tomatenpflanze auch einfach am unteren Ende abschneiden, die Blätter entfernen und verkehrt herum in einem warmen Raum hängen, etwa in einen Heizungskeller. Auch so hat man nach einigen Tagen leckere Tomaten. 

Weitere Informationen
Getrocknete, eingekochte, zu Saft verarbeitete und noch in einem  Korb befindliche Tomaten in einem Bild. © ndr.de Foto: Udo Tanske

Tomaten nach der Ernte haltbar machen

Getrocknete Tomaten, selbst gemachtes Ketchup oder Saft: Gärtner Peter Rasch hat jede Menge Ideen, wie man Tomaten haltbar machen kann. mehr

Tomaten an einer Pflanze © picture-alliance/Stockfood Foto: FoodPhotography Eising

Tomaten pflanzen, pikieren und düngen

Ein sonniger und windgeschützter Standort ist ideal, um Tomaten zu pflanzen. Wer regelmäßig düngt und überflüssige Triebe entfernt, kann eine reiche Ernte einfahren. mehr

Aufgeschnittene Tomate © xblickwinkel/M.xLenkex

Tomaten mit Samen selbst vermehren

Wer eine leckere Sorte für sich entdeckt hat, kann diese ganz einfach vermehren. Voraussetzung: Die Sorte ist samenfest. mehr

Blütenendfäule bei Tomaten © Fotolia,  imago Foto: Dusan Kostic, Niehoff

Wenn Tomaten dunkle Flecken bekommen

Dunkle Stellen auf Tomaten sind ein Zeichen für die sogenannte Blütenendfäule. Das Gemüse ist dann ungenießbar. Tipps, wie Hobbygärtner die Krankheit vermeiden können. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Fernsehen | Nordmagazin | 20.09.2018 | 19:30 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Gartentipps | 19.09.2020 | 06:50 Uhr

Mehr Gartentipps

Wurzelnackte Rosen © imago Foto: Redeleit

Im Herbst wurzelnackte Rosen pflanzen

Wurzelnackte Rosen sind eine günstige Alternative zu Rosen im Pflanzcontainer. mehr

Biotop mit Herbstlaub. © fotolia Foto: Tommy Windecker

Den Gartenteich im Herbst winterfest machen

Damit Fische und Frösche den Winter im Teich überleben, müssen Algen, Laub und andere Pflanzenreste entfernt werden. mehr

Igel im Laub © imago images / blickwinkel

Ein Igelhaus zum Überwintern bauen

Ob Laubhaufen oder Igelhäuschen: Naturfreunde können Igeln mit einfachen Mitteln ein Winterquartier schaffen. mehr

Eine Frau und ein Mann wickeln schützendes Wollflies um eine Kübelpflanze. © NDR

Kübelpflanzen richtig überwintern

Empfindliche Gewächse sollten vor dem ersten Nachtfrost nach drinnen gebracht werden, robustere benötigen Winterschutz. mehr

Gelbes Laub © NDR Foto: Maria Herrlich aus Neubrandenburg

Gartentipps für Oktober: Das ist jetzt zu tun

Der Herbst ist die richtige Zeit, um unempfindliche Gehölze zu pflanzen. Und: Wohin mit dem vielen Laub. mehr

Frühlingsblumen in einer Kiste und Übertöpfen © fotolia Foto: Jeanette Dietl

Gartenkalender: Tipps von Januar bis Dezember

Gemüse vorziehen, Rasen aussäen oder Stauden pflanzen: Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. mehr