CD-Neuheiten

Starke Frauen

Sonntag, 02. August 2020, 19:15 bis 20:00 Uhr

CD-Debüt mit Schostakowitsch

Die Aufnahme von Anouchka und Katharina Hack ist ein aufregendes CD-Debüt. Mit Cello und Klavier widmet sich das Schwesternduo jeweils einem Früh- und einem Spätwerk. Als Gaststar veredelt ihr Mentor, der Cellist Gautier Capuçon, die Zugabe.

Klara Min spielt Schumann

Die Pianistin Klara Min nähert sich mit intuitivem Spiel Robert Schumanns unbändiger Fantasie und den lebhaften Innenwelten des Romantikers. Den Zyklen Kreisleriana und Carnaval hat die Koreanerin die Arabesque vorangestellt - eine bemerkenswert charaktervolle Pianistin!

Raritäten von Beethovens Zeitgenossen

Bild vergrößern
Pionier der historischen Aufführungspraxis: Der Violinist und Dirigent Reinhard Goebel

Abschließend gibt es dann noch einen vertiefenden Höreindruck unserer CD der Woche. "Beethovens Welt" heißt das groß angelegte Aufnahmeprojekt von Reinhard Goebel zum Beethovenjahr. Anstatt Werke des Meisters neu zu interpretieren, widmet sich der Pionier der historischen Aufführungspraxis Raritäten von Beethoven-Zeitgenossen. Im dritten Teil sind dies nun Salieri, Hummel und Voříšek.

Die CDs der Sendung

Shostakovich: Sonaten und Prelude Op. 97
Duo Anouchka & Katharina Hack, Cello/Klavier, Gautier Capuçon , Cello
[Genuin | GEN 20701]

Schumann: Arabesque, Kreisleriana, Carnaval
Klara Min, Klavier
[Hänssler Classic | HC19024]

Beethoven's World Vol. III
Salieri, Hummel, Voříšek: Mirijam Contzen, Violine, Herbert Schuch, Klavier, WDR Sinfonieorchester, Reinhard Goebel, Ltg.
[Sony Classical | 19075929602]

Eine Sendung von Philipp Cavert

weitere Informationen

CD der Woche: Ein alternatives Beethoven-Projekt

Einen herausragenden Beitrag zum Beethoven-Jahr liefert eine CD, die komplett ohne Beethovens Musik auskommt: Das Aufnahmeprojekt "Beethovens Welt" nähert sich dem Genie über dessen Zeitgenossen. mehr

CD-Neuheiten

Einmal in der Woche stellen NDR Kultur Musikredakteure Ihnen die spannendsten Entdeckungen unter den CD-Neuheiten vor - immer sonntags um 19.15 Uhr auf NDR Kultur. mehr