Das Sonntagskonzert

Die Mecklenburgische Bläserakademie Mit Philipp Schmid

Sonntag, 25. August 2019, 11:00 bis 13:00 Uhr

Die Mecklenburgische Bläserakademie vereint seit 2004 besonders begabte Student*innen der Rostocker Musikhochschule und Akademist*innen der Staatskapelle Berlin zu einem außergewöhnlichen Kammermusikprojekt. Unter der Leitung des Oboisten Gregor Witt erarbeiten die jungen Musiker*innen groß besetzte Werke für Bläser im Original und als Bearbeitungen.

Gershwins Meisterwerk

Bild vergrößern
Konzert in besonderer Atmosphäre: Die Johannes a Lasco Bibliothek in Emden ist eine Spezialbibliothek und für jeden frei zugänglich.

Beim Gezeitenkonzert in der Johannes a Lasco Bibliothek in Emden taten sie sich mit der russischen Pianistin Elisaveta Blumina zusammen. Gemeinsam tauchten sie ein in die Welt von Gershwins Meisterwerk "Rhapsody in Blue", in dem verrauchte Jazzclubs, das quirlige Großstadttreiben und der American Way of Life in charakteristischen Blue Notes und swingenden Rhythmen lebendig werden. Ähnlich beschwingt ist auch der wohl schönste musikalische Stadtspaziergang "An American in Paris", Gershwins klingende Hommage an die französische Metropole in den 20er-Jahren.

In der ersten Konzerthälfte demonstrierten eine Bläserbearbeitung von Mozarts "Figaro"-Ouvertüre und Dvoráks originale Serenade op. 44 das breite Klangspektrum dieser Ensemblebesetzung.

Das Programm

Mecklenburgische Bläserakademie
W. A. Mozart / M. Pflaum: Ouvertüre zu "Figaros Hochzeit"
Antonín Dvořák: Serenade d-Moll op. 44
G. Gershwin / M. Pflaum: Ein Amerikaner in Paris Rhapsody in Blue

Elisaveta Blumina, Klavier
Mecklenburgische Bläserakademie / Ltg.: Gregor Witt

Aufzeichnung vom 27. Juni 2019 in der Johannes a Lasco Bibliothek in Emden

Weitere Informationen

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr