Chormusik

15 Jahre Vokalensemble Sjaella - ein Porträt

Mittwoch, 03. Juni 2020, 20:59 bis 22:00 Uhr

Gruppenbild: Das Vokalensemble Sjaelle steht hinter einem Sofa, auf dem die Schuhe der Sängerinnen stehen. © Antje Kröger Photographie Foto: Antje Kröger
Das Vokalensemble Sjaella

Sjaella ist das vielleicht beste rein weiblich besetzte Vokalensemble in Deutschland und hat auch international viele Fans. Zum 15-jährigen Bestehen der Gruppe - deren Sängerinnen bei der Gründung zwischen 10 und dreizehn Jahren jung waren - widmen wir Sjaella eine einstündige Porträtsendung, mit viel Musik und Auszügen aus einem ausführlichen Interview.

Sehr homogener und fein balancierter Ensembleklang

Die Mezzosopranistin Marie Charlotte Seidel und die Altistin Helene Erben erinnern sich an die Anfangszeit von Sjaella im sächsischen Markkleeberg, verraten das Geheimnis eines langfristig erfolgreichen Miteinanders und sprechen über die stilistische Vielfalt ihres Repertoires. Sie reicht von schlichten Volksliedsätzen über romantische und zeitgenössische Werke bis zu neuen Pop- und Jazzarrangements - und wird getragen von einem sehr homogenen und fein balancierten Ensembleklang, der Sjaella ebenso auszeichnet wie eine natürliche Bühnenpräsenz.

Eine Sendung von Marcus Stäbler

sendungsübersicht
Der Festival-Chor des SHMF unter Leitung von Nicolas Fink © Axel Nickolaus Foto: Erik Nielsen

Chormusik

In der Sendung präsentieren wir Singen auf höchstem Niveau. Chormusik aus allen Jahrhunderten, aus allen Ländern und Zeiten und Chöre aus aller Welt. mehr

NDR Kultur Livestream