Stand: 02.04.2020 11:50 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Beeinflusst Ernährung Verlauf von Covid-19-Erkrankung?

Wie kann der Verlauf der vom Coronavirus ausgelösten Lungenkrankheit Covid-19 durch Ernährung abgemildert werden? Dazu forschen jetzt Mitarbeiter des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) im Rahmen einer bundesweiten Studie. "Hintergrund des Forschungsprojektes ist der begründete Verdacht, dass Mangelernährung ein wesentlicher Risikofaktor für einen schweren Verlauf der Covid-19-Erkrankung ist", schreibt das UKSH in einer Pressemitteilung.

Etwa 1.300 ambulante Patienten mit einer SARS-CoV-2-Infektion, bei denen leichte bis mittelschwere Symptome auftreten, sollen an der Studie teilnehmen. Ziel ist es laut Klinikum, milde Erkrankungen zu stabilisieren und die Zahl schwerer Verläufe, die eine Sauerstofftherapie im Krankenhaus nötig machen, zu reduzieren.

Coronavirus: Virologe beantwortet User-Fragen - Teil 3

Schleswig-Holstein Magazin -

Warum verbreitet sich das Coronavirus so schnell? Kann ich noch gefahrlos im Freien gehen? Diese und weitere Fragen unserer User zum Coronavirus beantwortet der Virologe Helmut Fickenscher.

4,38 bei 40 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Erkenntnisse aus Tierversuchen sollen helfen

Forscher des UKSH zeigten nach Angaben des Klinikums bereits 2012, dass Mangelernährung das Immunsystem schwächt - und dass das vor allem auf eine einzelne Aminosäure zurückzuführen ist. Stefan Schreiber und sein Team wiesen damals laut UKSH außerdem nach, dass die Immunfunktion - zumindest bei Tieren - durch eine bestimmte molekulare Ernährung wieder gestärkt werden kann.

Gesunde Ernährung schützt nicht vor Corona-Infektion

Diese Erkenntnisse sollen bei der aktuellen Studie angewendet werden. Laut UKSH soll die Hälfte der Patienten 1.000 Milligramm Vitamin B3 bekommen, die andere Hälfte das Heilmittel Kieselerde - und das täglich, über vier Wochen.

Sich wirksam vor einer Corona-Infektion schützen kann man mit einer gesunden Ernährung nicht. Darauf wies Helmut Fickenscher, Leiter des Instituts für Infektionsmedizin an der Uni Kiel, im Interview mit NDR Schleswig-Holstein hin.

Weitere Informationen

Coronavirus: Virologe beantwortet wichtige Fragen

19.03.2020 18:00 Uhr

Kann ich ohne Symptome das Virus an andere Menschen übertragen? Wie sinnvoll ist ein Mundschutz? Diese und weitere Fragen beantwortet der Virologe Helmut Fickenscher von der Uni Kiel. mehr

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

13.03.2020 13:00 Uhr

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein steigt weiter an. Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zu dem Thema. mehr

Die Ernährungs-Docs

Ernährungstherapie: Iss Dich gesund!

Die Ernährungs-Docs

Die richtige Ernährung führt zu mehr Wohlbefinden. Welche Lebensmittel wirken sich bei meiner Krankheit günstig aus, und wo heißt es: Finger weg? mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 01.04.2020 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:41
Schleswig-Holstein Magazin
03:26
Schleswig-Holstein Magazin
02:29
Schleswig-Holstein Magazin