Stand: 10.12.2018 15:00 Uhr

Helgoland: Kegelrobben-Babys locken Touristen an

Kegelrobben lieben die Düne vor Helgoland. Dort bringen sie gerne ihre Jungen zur Welt, weil sie auch bei Wind geschützt sind. "Andere Sandbänke gehen dann unter", erklärt Seehundjäger Rolf Blädel. Mehr als 360 Kegelrobben-Babys wurden seit Januar auf der Düne bislang geboren - und die Wurfsaison geht noch bis Ende Januar. "Wir nähern uns der 500er-Grenze", sagt Blädel. Das wäre ein Kegelrobben-Baby-Rekord.

Nicht an 30-Meter-Distanz halten

Doch eine Düne voller Robben-Babys lockt auch Touristen an. Viele kommen gerade im Winter gerne nach Helgoland, durchstreifen dann, ausgerüstet mit Fotoapperat und Teleobjektiv, die Düne - immer auf der Suche nach tollen Robben-Baby-Motiven. Hobby-Fotograf Ralf Schrapp ist mit seinem Fotoclub extra aus Bad Bentheim in Niedersachsen angereist. "Man muss auch ein bisschen Distanz wahren und sagen: okay, bis hierhin und nicht weiter", betont er. Schrapp berichtet von anderen Hobby-Fotografen, die sich nicht an die 30-Meter-Distanz-Regel halten und auch mal mit Steinchen nach Tieren werfen würden, um eine bessere Aufnahme zu machen. Für die Robben-Babys und ihre Mütter bedeutet das Stress. Wer den Kegelrobben zu nahe kommt und dabei erwischt wird, erhält übrigens Dünenverbot.

Kegelrobben - beliebte Nordseebewohner

Weitere Informationen

"Elvis" ist der erste Heuler der Saison

In der Seehundstation Friedrichskoog ist der erste Heuler der Saison vorgestellt worden. Er ist etwa drei Wochen alt, auf Helgoland auf die Welt gekommen - und heißt "Elvis". mehr

Eine Fotografin für die besonderen Robben-Momente

Die Fotografin Lilo Tadday begleitet seit fast 20 Jahren die Kegelrobben-Population auf Helgoland - von der Geburt bis zum Tod eines Tieres. Ihr geht es dabei um mehr als die süßen Kulleraugen. mehr

13 Bilder

Das Leben der Kegelrobben - in einer Ausstellung

Lilo Tadday fotografiert seit fast 20 Jahren Kegelrobben auf der Helgoländer Düne. Sie hat Fotos von vielen Lebenssituationen der Tiere aufgenommen - und zeigt sie nun in einer Ausstellung. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 10.12.2018 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:07
Schleswig-Holstein Magazin

Wolfsabschuss würde Jäger vor Probleme stellen

23.01.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:52
Schleswig-Holstein Magazin

Hitzige Debatte über Windkraftplanung im Landtag

23.01.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
01:32
Schleswig-Holstein Magazin

Experten entschärfen Blindgänger in Kiel

23.01.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin