Stand: 10.09.2018 16:16 Uhr

Keine Diesel-Fahrverbote in Oldenburg

Oldenburg. In der Stadt wird es keine grüne Umweltzone geben. Das teilte die Stadt Oldenburg laut NDR 1 Niedersachsen mit. Zonenbezogene Fahrverbote, die vor allem ältere Dieselfahrzeuge betroffen hätten, seien damit vom Tisch. Somit könnten diese Autos auch weiterhin die Innenstadt fahren, sagte Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann (SPD). Der Ausstoß von Stickoxiden im Stadtgebiet könne anders reduziert werden. So solle die Flotte des öffentlichen Personennahverkehrs modernisiert werden. Außerdem seien verkehrslenkende Maßnahmen möglich, die vor allem den Heiligengeistwall in Oldenburg mit der Messstation entlasten würden.

VIDEO: Dieselfahrverbot: Lies trifft sich mit Kommunen (1 Min)

Weitere Informationen
Ein Messgerät zur lufthygienischen Überwachung hängt an einer Messstation nahe einer Hauptverkehrsstraße. © dpa - Bildfunk Foto: Holger Hollemann

In vier Städten ist die Luft zu dick - immer noch

In Hannover, Oldenburg, Osnabrück und Hildesheim ist die Belastung mit Stickstoffdioxid zu hoch. Ändert sich daran in der zweiten Jahreshälfte nichts, drohen Diesel-Fahrverbote. (16.07.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 10.09.2018 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Mund-Nasen-Schutz liegt auf dem Boden vor dem Rathaus. © dpa - Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Kontakte reduzieren: Weil appelliert an alle Niedersachsen

Bundeskanzlerin Merkel und die Länderchefs haben neue Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. mehr

In einem Labor wird eines von mehreren Glasröhrchen angehoben. © picture alliance Foto: Hendrik Schmidt

Corona-Ausbruch in Steinfeld: Kreis schließt Schlachthof

In dem Betrieb im Landkreis Vechta ist mittlerweile bei mehr als 20 Mitarbeitern eine Infektion nachgewiesen worden. mehr

Zwei Autos stehen an einer Unfallstelle.

Pkw gerät in Gegenverkehr: Zwei Verletzte in Bad Zwischenahn

Die 56-jährige Autofahrerin war auf der K346 in Richtung Westerstede unterwegs, als sie die Kontrolle verlor. mehr

Der YouTube Kanal "Aurich.TV" auf einem Bildschirm © NDR

Aurich: YouTube-Reporter gegen Lokalzeitung

Ein kurzfristiger Corona-Test an einer Waldorfschule in Ostfriesland sorgt für mächtiges Medien-Echo. Und viele Hassmails. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen