Stand: 15.08.2020 19:38 Uhr

Banter See: Großfamilien geraten aneinander

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Ralph Peters
Ein Großaufgebot der Polizei konnte die Kontrahenten trennen. (Symbolbild)

Bis zu 40 Angehörige zweier Familien haben sich am Freitagabend am Banter See in Wilhelmshaven eine gewalttätige Auseinandersetzung geliefert. Wie die Polizei mitteilte, attackierten sich die Beteiligten unter anderem mit Steinen, Glasflaschen und einem Messer. Auslöser der Schlägerei soll ein verbaler Streit von zunächst zwei Personen gewesen sein. Ein Großaufgebot der Polizei musste den Angaben zufolge die rivalisierenden Familien trennen. Die Ermittler leiteten mehrere Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein. Zwei Personen wurden in Gewahrsam genommen.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 15.08.2020 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Vor dem Bahnhof Bad Kleinen (Kreis Nordwestmecklenburg) steht ein Sperrschild auf einem Gleis. © dpa Foto: Bernd Wüstneck

Bombenfunde? Bahn sperrt Strecke zwischen Achim und Bremen

Freitagnacht starten die Maßnahmen. Sie sollen eine Woche dauern - mit Folgen für den Zugverkehr im Norden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen