Stand: 07.12.2020 08:24 Uhr

Landkreis Lüneburg muss neuen Impfzentrum-Standort suchen

Ein Tropfen hängt an einer Nadelspitze. Dahinter das Wort "Impfung". © picture alliance/Friso Gentsch/dpa Foto: Friso Gentsch
Wo die Menschen im Landkreis Lüneburg gegen das Coronavirus geimpft werden sollen, ist aktuell unklar. (Themenbild)

Der Landkreis Lüneburg muss einen neuen Standort für sein Impfzentrum suchen. Der Hauseigentümer des Kindertobelandes in Adendorf habe sein Angebot zurückgezogen, heißt es aus der Pressestelle des Landkreises. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Landrat Jens Böther (CDU) zeigte sich dennoch zuversichtlich, dass die Infrastruktur bis Mitte des Monats steht und voraussichtlich Ende Dezember die ersten Menschen aus dem Landkreis gegen das Coronavirus geimpft werden können.

Weitere Informationen
Zahlreiche Arbeitende bauen einen Supermarkt in Wilhelmshaven zu einer Corona-Impfstoffzentrum aus. © dpa-Bildfunk Foto: Lennart Stock

Niedersachsen: Aufbau der Corona-Impfzentren beginnt

In Hildesheim wird eine Turnhalle, in Wilhelmshaven ein Supermarkt umgebaut. Bald sollen Niedersachsens Zentren stehen. (06.12.2020) mehr

Eine Impfdosis wird injiziert © photocase.de Foto: jaho92

37 Corona-Impfzentren in Niedersachsen genehmigt

Insgesamt 50 Zentren sollen bis Mitte Dezember entstehen. Einige warten noch auf grünes Licht vom Innenministerium. mehr

 

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Lüneburg | 07.12.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Seevetal: Polizisten untersuchen in einem Waldstück die in einem Erddepot sichergestellten Gegenstände. © Feuerwehr Seevetal Foto: Feuerwehr Seevetal

Seevetal: Erdbunker stammt wohl nicht von der RAF

Laut Landeskriminalamt deuten die gefundenen Spuren eher auf die Gruppe Revolutionäre Zellen (RZ) hin. mehr

Josha Vagnoman (Hamburger SV) im Zweikampf gegen Marcel Bär (Braunschweig). © imago images / osnapix Foto: Michael Titgemeyer

Eintracht Braunschweig ärgert HSV nur eine Halbzeit lang

2:0 führten die Niedersachsen gegen den Tabellenführer, verloren dann aber noch 2:4. Der HSV ist damit Hinrundenmeister. mehr

Eine Tulpe liegt auf einem Stein mit der Aufshcrift 'Wir Gedenken'. © dpa-Bildfunk Foto:  Philipp Schulze/dpa

Wegen Corona: KZ-Gedenkstätten verzeichnen weniger Besucher

In Bergen-Belsen und Esterwegen haben sich die Zahlen im vergangenen etwa Jahr halbiert. mehr

Schneebedeckte Baumstämme © NDR Foto: Lars Gröning

Landesforsten versteigern Douglasien, Lärchen und Kiefern

Interessierte können Gebote für die Baumstämme abgeben. Die Hölzer lagern in Oerrel und Münden. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen