Stand: 28.07.2021 11:03 Uhr

Kulturelle Landpartie startet im Wendland

Ein Straßenkünstler vom "Chaos Variete" tritt bei der Kulturellen Landpartie im Wendland auf. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze
Auch viele Künstler werden bei der Kulturellen Landpartie wieder ihr Können zeigen.

Mehr als 350 Ausstellungen, Theaterstücke, Konzerte und andere Aktionen - damit will die Kulturelle Landpartie (KLP) ab Mittwoch wieder Besucher ins Wendland ziehen. Corona-bedingt ist das Kulturfestival vom Frühjahr auf den Sommer verschoben worden. Im vergangenen Jahr wurde die Veranstaltung komplett abgesagt. Wegen Corona wird es kein großes Widerstandsfest in Gorleben geben - die Kulturelle Landpartie geht ursprünglich auf den Widerstand gegen die Atomanlagen in Gorleben zurück. Die Ausstellungsorte haben eigene Hygienekonzepte entwickelt, in vielen Bereichen besteht Testpflicht. Die KLP dauert bis zum 8. August.

Jederzeit zum Nachhören
Ein alter Kran im Lüneburger Hafenviertel. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Lüneburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 28.07.2021 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Im Dunkeln löschen Feuerwehrleute unter Einsatz einer Drehleiter einen Brand in einem Anbau. © Hellwig TV-Elbnews Produktion

400.000 Euro Schaden nach Feuer in Rettungswache Winsen

Im Landkreis Harburg ist in der Nacht zu Sonnabend ein Brand an der Rettungswache ausgebrochen. Die Ursache ist unklar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen