Stand: 26.02.2018 11:42 Uhr

Kernkraftwerk-Mitarbeiter legen Arbeit nieder

Stade. In den Kernkraftwerken Unterweser und Stade soll am Montag die Arbeit niedergelegt werden, das hat die IG Bergbau/Chemie/Energie (IG BCE) angekündigt. Der Streikaufruf gilt auch für das Kernkraftwerk in Grohnde. Mehr als 600 Beschäftigte des Energieversorgers E.ON sollen die Gewerkschaftsforderungen einen Tag vor der Fortsetzung der Tarifverhandlungen bekräftigen. In Grohnde ist eine Protestkundgebung geplant. Die IG BCE fordert für die rund 10.000 Beschäftigten in den Unternehmen der Tarifgemeinschaft Energie eine Gehaltserhöhung von 5,5 Prozent sowie eine Sonderleistung für ihre Mitglieder. Die Arbeitgeber boten bislang weniger als die Hälfte dieser Forderung. | 26.02.2018 11:42

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

00:18
NDR Fernsehen

Warnstreik legt Hauptbahnhof Hannover lahm

10.12.2018 09:45 Uhr
NDR Fernsehen
03:44
Hallo Niedersachsen

Wie wird das jüdische Fest Chanukka gefeiert?

09.12.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen